Verlage

Comics intermedial


Bachmann Verlag

Christian A. Bachmann, Véronique Sina, Lars Banhold

Comics intermedial

Softcover, 219 Seiten, s/w und farbig, 23,5 x 15,6 x 1,7 cm, kein Comic

ISBN: 9783941030190

29,90 €

Sofort lieferbar

Der Band bringt die Beiträge des Symposiums »Comic: Intermedial & Interdisziplinär« (Bochum 2011).

Inhaltsverzeichnis:

Jörn AHRENS
Intermedialität, Hybridität: Wieviel Unbestimmtheit verträgt der Comic?

Rolf LOHSE
Bildspuren der Kinese
Marc-Antoine Mathieus Comic 3“ im Medienverbund

Dietrich GRÜNEWALD
Fluss und Bäche
»Zeit« in der Bildergeschichte

Hans-Joachim BACKE
Vom Yellow Kid zu Super Mario
Zum Verhältnis von Comics und Computerspielen

Monika SCHMITZ-EMANS
Photos im Comic

Lars BANHOLD und David FREIS
Von postmodernen Katzen, abwesenden Katzen und Dinosaurier reitenden Banditen: Medienästhetik, Distribution und medialer
Kontext von Webcomics

Bernd DOLLE-WEINKAUFF
Manga im Medienverbund: Ryô Mizunos Record of Lodoss War

Markus ENGELNS
»GOTTA CATCH ’EM ALL!«
Narration, Reproduktion und Austauschbarkeit
im Superhelden-Merchandising

Andreas RAUSCHER
Patchwork-Narrative der Mainstream-Minderheiten – Die X-Men-Filme im Zeichen des Transmedia Storytelling

Christian A. BACHMANN
Radio(-)Comics
Stichproben in einem Feld transsensorische Intermedialität

Véronique SINA
»Why do people want to be Paris Hilton and nobody wants to be Spider-Man?«
Mediale Inszenierungen von Geschlecht im Comicfilm Kick-Ass

ISBN: 9783941030190
Einband: Softcover
Seitenzahl: 219
Abbildungen: s/w und farbig
Format: 23,5 x 15,6 x 1,7 cm (HxBxT)
Gewicht: 386 g
Erschienen bei: Bachmann Verlag
Sonstiges: kein Comic
Zeichner/Autor: Christian A. Bachmann, Véronique Sina, Lars Banhold