Neuheiten

Verlage

Kategorien

The Walking Dead 21 (Neuauflage)

Cross Cult

von Charlie Adlard, Robert Kirkman

The Walking Dead 21 (Neuauflage)

- Krieg - Teil 2

 

Hardcover, 144 Seiten, s/w, 21,6 x 14,5 x 1,5 cm

ISBN: 9783864254154

16,00 EUR

Sofort Lieferbar

Alexandria steht vor dem Untergang …

Rick, Ezekiel und ihre Schar von Freiheitskämpfern haben Negan den Krieg erklärt, und dieser nimmt die Herausforderung dankend an! Der machiavellische Dispot und seine Erlöser wurden in die Ecke gedrängt, doch die kleine Armee, die sich ein für alle Mal von diesem Wahnsinnigen befreien wollte, konnte trotz des Himmelfahrtskommandos durch Holly, die mit einem Fahrzeug sämtliche Barrieren durchbrach, nicht den letzten Treffer landen … und so holt Negan zu seinem Vergeltungsschlag aus, der Alexandria von der Bildfläche wegfegen wird!
Inmitten der gegnerischen Offensive versucht sich die dezimierte Truppe um Rick nun in ihrer "Festung" neu zu formieren. Dass sie in letzter Sekunde Verstärkung durch die Anwohner der Anhöhe bekommen, jetzt angeführt durch Maggie, verschafft ihnen etwas Zeit. Aber die Schäden sind irreparabel, die Rauchschwaden über Alexandria dick, und Negan ist an einem Punkt angekommen, wo ihm jedes Mittel Recht ist, um am Ende als Sieger dazustehen … Mittel, so genadenlos und pervers, dass Rick und seine Anhänger sich noch keine Vorstellung davon machen können.         

Der offene Krieg steuert auf seinen entscheidenden Zusammenprall zu und es werden keine Gefangenen mehr gemacht!

Zur Feier des zehnjährigen Bestehens von THE WALKING DEAD letztes Jahr (2003-2013) haben sich die Macher der erfolgreichen Comicserie besonders beeilt mit der Veröffentlichung. Herausgekommen ist der Zweiteiler „All out war“. Der hier gesammelte Teil 2 beinhaltet die US-Hefte 121 bis 126.

ISBN:9783864254154
Einband:Hardcover
Abbildungen:s/w
Format:21,6 x 14,5 x 1,5 cm (HxBxT)
Gewicht:426 g
Erschienen bei:Cross Cult
Erschienen am:20.06.2017
Zeichner:Charlie Adlard, Robert Kirkman

Portraits

Charlie Adlard

Charlie Adlard

Der Engländer Charlie Adlard, Jahrgang 1966, studierte zunächst Film und Video, konnte allerdings im Filmgeschäft nicht Fuß fassen und entschied sich nach einer Weile, sein Glück als Comiczeichner zu versuchen. Eine Entscheidung, die er schon viel früher hätte treffen sollen, denn sein Erfolg spricht seitdem für sich. weiterlesen

Robert Kirkman

Robert Kirkman

Obwohl Kirkman neben der Highschool keine weitere Ausbildung erfahren hat, warf er sich nach dem Schulabschluss direkt ins Arbeitsleben … und damit in die Welt der Comics. Seine Eltern zogen zu der Zeit von Richmond, Kentucky, viele Meilen weit weg nach Florida. Kirkman blieb alleine zurück. weiterlesen