Verlage

Jugend


Hinstorff

Joseph Conrad, Till Lenecke

Jugend

Softcover, 144 Seiten, s/w, 21 x 15 x 1,2 cm

ISBN: 9783356022353

20,00 €

Sofort Lieferbar

In seiner zweiten Graphic Novel widmet sich der Zeichner Till Lenecke einer Erzählung Joseph Conrads. Wie in "Herz der Finsternis" - als Graphic Novel ebenfalls bei Hinstorff erschienen - erzählt Conrads Alter Ego Charlie Marlow von seiner ersten Reise als Zweiter Offizier auf der Judea; eine Fahrt mit Kohle für Bangkok in den Laderäumen, die katastrophaler kaum hätte verlaufen können und bei der die Crew nur mit viel Glück überlebte. "Gerade zwanzig Jahre alt, ging ich an Bord. Einer der glücklichsten Tage meines Lebens", hört man vom Protagonisten anfangs, um mit "Es ist nicht die Jugend allein, der ihr nachtrauert?!" zu schließen.
Der erfolgreiche Künstler Till Lenecke arbeitet gewohnt skizzenhaft, verdichtet mit seinem Zeichen- und Tuschstil die Erzählung auf beklemmende Weise und zeigt damit die Ausweglosigkeit der Mannschaft, wie sie sich verausgabt, um nichts anderes als das eigene Überleben zu sichern.

ISBN: 9783356022353
Einband: Softcover
Seitenzahl: 144
Abbildungen: s/w
Format: 21 x 15 x 1,2 cm (HxBxT)
Gewicht: 352 g
Erschienen bei: Hinstorff
Zeichner/Autor: Joseph Conrad, Till Lenecke

Till Lenecke, geboren 1972 in Hamburg, hatte sich schon als Drucker, Erzieher und Seemann versucht, bevor der im Zeichnen und Illustrieren seine Berufung fand und an der FH in Aachen und Münster studierte.