Neuheiten

Verlage

Kategorien

Thorgal 35

Splitter

von Xavier Dorison, Grzegorz Rosinski

Thorgal 35

- Scharlachrot

 

Hardcover, 56 Seiten, farbig, 32 x 23 x 0,9 cm

ISBN: 9783868693720

14,80 EUR

Sofort Lieferbar

Von einem Sturm auf hoher See überrascht, entdeckt eine Truppe von Wikingern ein Baby in einem merkwürdigen Boot. Das gerettete Kind wird auf den Namen Thorgal Ägirsson getauft.

Seine Geschichte ist die eines Mannes, dem die Götter eine schwere Prüfung auferlegten, und der im Laufe seiner Abenteuer das Geheimnis seiner Ursprünge enthüllt. Dem Zorn der Götter und dem Neid der Menschen ausgeliefert, ist er gezwungen, sich mit machtgierigen Herrschern, bornierten Göttern, Fabelwesen, Naturgewalten und Fanatikern auseinanderzusetzen. Obwohl er oft die unglaublichsten Heldentaten vollbringt, ist er im Grunde seines Herzens ein besonnener Mensch, der in Ruhe im Schoß seiner Familie leben will. Doch immer wieder wird er gezwungen, sich der rauen Welt und ihren Herausforderungen zu stellen, um seine Existenz zu verteidigen.

Für die faszinierende Mischung aus Heldenepos und Fantasy heimsten Jean van Hamme und Grzegorz Rosinski verdientermaßen etliche internationale Preise ein.

ISBN:9783868693720
Einband:Hardcover
Abbildungen:farbig
Format:32 x 23 x 0,9 cm (HxBxT)
Gewicht:590 g
Erschienen bei:Splitter
Genre:Fantasy
Zeichner/Autor:Xavier Dorison, Grzegorz Rosinski

Portraits

Xavier Dorison

Xavier Dorison (Jg. 1972) räumte 1997 mit dem ersten Band der Reihe Das dritte Testament gleich mehrere Preise ab. Die von Alex Alice gezeichnete Historiensaga erschien in Deutschland beim Carlsen Verlag. weiterlesen

Thorgal +++ Atalante +++ Rick Master +++ Undertaker +++ Dan Cooper +++ Aldebaran uva.
30.08.2017

Die neuen Splitter – Comics September 2017

Thorgal +++ Atalante +++ Rick Master +++ Undertaker +++ Dan Cooper +++ Aldebaran uva.

14 neue Publikationen hält das neue Splitter-Programm im September 2017 für die Comic-Leser bereit. Fantasy, Sience-Fiction, Western, Krimi, Fliegerabenteuer und und und. weiterlesen