Verlage

Gejagt: Die Flucht der Angela Davis


Cross Cult

Fabien Grolleau

Gejagt: Die Flucht der Angela Davis

Hardcover, 136 Seiten, farbig, 24 x 16 x 1,6 cm

ISBN: 9783966583428

25,00 €

Neuauflage lieferbar ab: noch nicht bekannt

Der Systemkampf einer politischen Ikone   Ursprünglich aus Birmingham stammend, wuchs Angela Davis in den 1960er Jahren in Alabama und damit im tiefsten Süden Amerikas auf. Hier war die Rassentrennung noch weiterverbreitet und die brutalen Angriffe des Ku-Klux-Klans auf die schwarze Bevölkerung wüteten ungestraft durch das Land.  Nachdem sie in Amerika Gewalt, Morde und Unruhen erlebte, reist Angela nach Europa, um bei intellektuellen Größen wie Marcuse, Adorno und Sartre zu studieren. In dieser Comic-Biografie erfährt der Leser, wie eine junge Akademikerin und Schlüsselfigur der Black Power-Bewegung im Zuge der berüchtigten FBI- Projekte um COINTELPRO zum "Staatsfeind Nummer 1" der US-Regierung wurde. Ihr Verbrechen? Der Kampf für die Freiheit.  Fabien Grolleau und Nicolas Pitz präsentieren eine originelle und außergewöhnlich gut dokumentierte Graphic Novel, die das Leben und die Kämpfe einer der ersten feministischen Ikonen des 20. Jahrhunderts zelebriert: Angela Davis, schwarz, Philosophin, Revolutionärin und Ikone eines ganzen Volkes.

ISBN: 9783966583428
Einband: Hardcover
Seitenzahl: 136
Abbildungen: farbig
Format: 24 x 16 x 1,6 cm (HxBxT)
Gewicht: 829 g
Erschienen bei: Cross Cult
Erscheint am:noch nicht bekannt
Zeichner/Autor: Fabien Grolleau
Weitere Titel dieses/dieser Zeichner/Autoren

Fabien Grolleau wurde 1972 in Cholet in Frankreich geboren und war Architekt, bevor er sich ganz seiner Passion, den Comics, widmete. Er ist Szenarist und Zeichner zahlreicher Werke und setzte mit Jérémie Royer bereits das Leben des Naturforschers Audubon in einer preisgekrönten Comic-Biografie um.