News - Meldungen

18.02.2015

Ein Rückblick auf 2014 und geplante Comics 2015

Der Finix Comics – Verlag

Ein Rückblick auf 2014 und geplante Comics 2015 - Der Finix Comics – Verlag

Das Comicjahr 2014 ist gerade abgelaufen und so ist es eine passende Gelegenheit, das Jahr 2014 Revue passieren zu lassen und auch schon mal einen Ausblick auf das zu geben, was im Jahr 2015 alles im Verlag erscheinen könnte.
 

Heute liefert Oliver-Frank Hornig von Finix Comics die Antworten auf die PPM-Fragen.

Wie viele Neuerscheinungen gingen 2014 an den Start (ohne GCT-Ausgaben)?

Oliver-Frank Hornig:13 Titel

Welche Titel waren 2014 die Topseller des Verlags?

Oliver-Frank Hornig: Hauteville House, Pioniere der neuen Welt und Nävis

Welchen Titel waren, unabhängig von den Verkaufszahlen, wegen ihrer Besonderheit (Gesamtausgaben, künstlerischer Leistung o. ä.) aus Sicht des Verlages Highlights 2014?

Oliver-Frank Hornig: Ganz klar Dieter Lumpen. Der Bearbeitungsaufwand war enorm, ganz zu schweigen vom Seitenumfang. Unser bisher umfangreichstes Projekt. Und dass der Künstler Ruben Pellejero ein ganz Großer seines Fachs ist, sollte spätestens mit seiner Verpflichtung als neuer Corto Maltese - Zeichner offenkundig geworden sein.

Auf welche (ggf. besonderen) Neuerscheinungen in 2015 möchtest du gerne hinweisen?

Oliver-Frank Hornig: Dieses Jahr steht ganz im Zeichen der Konsolidierung unserer aktuellen Programmtitel. Besonders ans Herz legen möchte ich dem geneigten Leser unser derzeitiges Nesthäkchen „Nävis“ und den Macho-Man „Krän“. Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an. Vor allem wenn beiden eine gute Portion Humor inne wohnt.

Auf welchen Comicevents ist der Verlag 2015 anzutreffen?

Oliver-Frank Hornig: Finixer sind eigentlich auf jedem Comicevent anzutreffen ;-)
Offiziell wird es der Verlag aber dieses Jahr ruhig angehen lassen, sprich: es sind keine Veranstaltungen eingeplant.

Finix bei PPM

von Michael Hüster
Stichwörter: Finix-Comics

Top 5 des Monats

weitere News