News - Rezensionen

17.04.2015

Schreiber & Leser: Two in One

Perico: turbulenter Thriller über eine Menschenjagd durch die USA

Schreiber & Leser: Two in One - Perico: turbulenter Thriller über eine Menschenjagd durch die USA

Schreiber & Leser präsentieren einen spannenden und turbulenten Thriller des Teams Berthet/Hautière über eine Hetzjagd durch die USA, der vor dem politischen Hintergrund der 1950er-Jahre spielt.
 

Der ehemalige Dienstbote Joaquin und die Nachtclub-Sängerin Livia sind mit dem dicken Geldkoffer eines Mafiabosses aus Havanna Richtung Miami geflüchtet. Der Eigentümer des Geldes, der obendrein noch Livias Liebhaber war, findet das nicht komisch und beauftragt eine Killertruppe, die beiden Flüchtigen und das Geld aufzuspüren.

Mit PERICO präsentieren Berthet/Hautière eine außergewöhnliche Menschenjagd durch die USA, vom Südosten bis in den mittleren Westen, von Miami bis nach Hollywood. Die Atmosphäre, von der die Story getragen wird, ist sehr gelungen. Und das nicht nur, weil man als Leser, zumindest am Rande, mit bedeutenden historischen Ereignissen in der Karibik konfrontiert wird: die kubanische Revolution unter Fidel Castro und den damit verbundenen Sturz von Batista.
Aber auch die Zeichnungen von Philippe Berthet sind sehr gelungen und eine  Zeitreise zurück in die 1950er. Seine Grafik und das Szenario von Hautière passen wirklich gut zusammen.

Die Autoren spielen sehr geschickt die nostalgische Karte in PERICO. PERICO wirkt wie ein Film aus dem goldenen Zeitalter von Hollywood, ein Road-Movie, der das Ende einer mythischen Zeit rekonstruiert.

Die Beziehungen zwischen den Protagonisten entwickeln sich auf eine faszinierende Art und Weise. Die Charaktere fesseln, sowohl die „Guten“ als auch die „bösen Jungs“ sind gelungen. Perico gehört auf jeden Fall zu den Spitzentiteln der Kollektion Noir von Schreiber & Leser.

Berthet und Hautière sparen nicht mit schönen Frauen und aufregenden Autos und liefern ein fulminantes Ende.

Perico
Zeichnung: Philippe Berthet - Szenario: Régis Hautière
HC, Farbe, 128 Seiten

von Michael Hüster
Stichwörter: Schreiber & Leser

Top 5 des Monats

weitere News