News - Meldungen

24.11.2015

Mit 16 neuen Publikationen geht es ins Weihnachtsgeschäft!

Splitter & toonfish-Neuheiten Dezember 2015

Mit 16 neuen Publikationen geht es ins Weihnachtsgeschäft! - Splitter & toonfish-Neuheiten Dezember 2015

Im Dezember 2015 gibt es vier Serienstarts (Decender, Fight Club, Red Skin und Stonehenge). Mit Orakel 5, Kreuzzug 8 und Happy Parents 2 werden drei Serien beendet.

Außerdem gibt es folgende abgeschlossene Comic-Alben: Die Frau des Magiers und Van Helsing vs. Jack the Ripper. Weitere laufende Topseller-Serien wie Die alten Knacker, Sukkubus, Ekhö und Zombies Nechronologien werden mit neuen Folgen fortgesetzt.

Für alle Alten-Knacker-Fans gibt es eine gute Neuigkeit: Der 2. Band „Bonnie und Pierrot“ wurde vorgezogen und erscheint bereits im Dezember-Programm! Im Februar 2016 folgt dann der 3. Band „Die alten Knacker – Der, der geht“. Auch bei toonfish gibt es mit „Happy Parents Bd. 2“ einen vorgezogenen Titel, der zusammen mit der Dezember-Auslieferung in den Handel kommt.

Mit „Orakel 5“ präsentiert Splitter den Abschlussband der Rachegeschichten von Stéphane Betbeder, Jean-Luc Istin und Erwan Seure-Le Bihan. Die fünf Geschichten besitzen ein gemeinsames Thema: Fünf von Göttern missbrauchte, betrogene, verlassene oder bedrohte Sterbliche nehmen Rache. Ihre Motive sind Liebe, Trotz, Wut, oder Stolz, doch jedes Mal begleiten wir die fünf sehr unterschiedlichen Personen auf ihrem Feldzug gegen die Götter des Olymp. Das Orakel ist das Bindeglied zwischen den Alben. Er ist ein wandernder Geschichtenerzähler, den jeder Autor akzeptieren musste. Diese Bedingung führt zu einem faszinierenden Konzept: Die gemeinsame Rahmenhandlung lässt Raum für die Subjektivität der Autoren und wahrt zugleich die Einheitlichkeit zwischen den fünf Alben.

Der Ort dieser neuen Konzeptserie ist das antike Griechenland – Land der Olympischen Götter, Wiege der europäischen Mythologie, des Theaters und blutiger Kriege. Das sind die Zutaten für die Geschichten des Orakels, der das Land von Delphi bis Athen und Sparta durchstreift und auf seiner Reise die Menschen an seinem Wissen teilhaben lässt.

In “Van Helsing vs. Jack the Ripper” hat es Abraham van Helsing geschafft. Endlich konnte er dem Blutsauger Graf Dracula den entscheidenden Todesstoß versetzen. Doch seither ist er ein gebrochener Mann. Was mögen die letzten Worte des gefürchteten Vampirs gewesen sein, die ihn so aus der Fassung gebracht haben?
Um ihn wieder zur Teilnahme am Leben um ihn herum zu bewegen, ermuntert ihn sein Freund, Inspektor Abberline von Scotland Yard, ihn bei dessen Ermittlungen in einer mysteriösen Mordserie im Londoner East End zu begleiten. Auf diese Weise bringt Jacques Lamontagne (»Druiden«, »Pik As«) zwei der größten Mythen des 19. Jahrhunderts zusammen: Graf Dracula (fiktiv) und Jack the Ripper, vielleicht der berühmteste Mordfall der neueren Geschichte und als solcher ebenfalls Gegenstand zahlloser Fiktionen. Beeindruckend!

Splitter & toonfish-Neuheiten November 2015:

von Michael Hüster

Artikel

Aeropostale - Legendäre Piloten 2

Aeropostale - Legendäre Piloten 2

Descender 1

Descender 1

Die alten Knacker 2

Die alten Knacker 2

Die Frau des Magiers

Die Frau des Magiers

Ekhö Spiegelwelt 4

Ekhö Spiegelwelt 4

Fight Club 2 - Band 1

Fight Club 2 - Band 1

Happy Parents 02

Happy Parents 02

Herkules 2

Herkules 2

Kreuzzug 8

Kreuzzug 8

Orakel 5

Orakel 5

Raving Rabbids 5

Raving Rabbids 5

Red Skin 1

Red Skin 1

Stonehenge 1

Stonehenge 1

Sukkubus 5

Sukkubus 5

Van Helsing vs. Jack the Ripper

Van Helsing vs. Jack the Ripper

Zombies - Nechronologien 2

Zombies - Nechronologien 2

Top 5 des Monats

weitere News