News - Rezensionen

19.07.2016

Schreiber & Leser

Dein Verbrechen

Schreiber & Leser - Dein Verbrechen

Lee, eine weibliche Schönheit, nackt unter ihrem weißen Trägerkleid, ist eine blonde und sexy junge Frau; sie fing früh an, Jungs zu verführen und hörte auch als Ehefrau nicht auf, mit vielen Männern Sex zu haben!

Sie wurde brutal mit 67 Stichen umgebracht. Der verdächtige Ehemann, Greg Hopper, kehrt nach 27 Jahren Flucht an die Stätte der Tat zurück, nach Dubbo City. Denn sein Bruder hat die Tat nun auf seinem Sterbebett gestanden! Doch warum hätte er damals den Mord ausführen sollen? Welches Motiv? In Dubbo trifft Greg seine Schwägerin, seine Nichte (von der er bis dato nichts wusste) und den alten Sheriff, der seit langem weiß, dass Ikke Hopper, der Geständige, alle an der Nase herum geführt hat. So trifft Greg auf alte Beziehungen, erinnert sich an damals und wird von seinen Schuldgefühlen verfolgt.

Zwar ist dem gewieften Leser wahrscheinlich schon zur Hälfte der Story klar, dass das Geständnis ein Geheimnis umgibt, doch es bleiben noch genügend Erzählfaktoren, die unvorhersehbar Spannung und Überraschungsmomente bereit halten! Zwischendurch auch mal beschauliche Momente. Ein weiterer Kniff im Aufbau der Geschichte ist die bisweilige Anwesenheit von Lee, die im Dialog mit Greg und in der Darstellung ihrer Reize für eine Ebene sorgt, die mystisch scheint. Oder vielleicht doch nur Zwiegespräche und Vorstellungen bzw. Erinnerungen in seinen Gedanken.

Auf jeden Fall ist "Dein Verbrechen" wunderbar geschrieben. Es ist ein Thriller, in dem der Mord lange in der Vergangenheit geschah, und in dem jetzt Licht ins Dunkle gebracht wird. Er hat psychologische Tiefe und Raffinesse, bietet philosophische Aspekte und Dialoge, die das Nötige vermitteln. Die Zeichnungen von Philippe Berthet sind in seinem bekannten klaren Stil und nicht überfrachtet. Und bis zum Ende sind in diesem Comic Band Wendungen sowie Resümee alles andere als klischeehaft! Eine Ballade von Schuld und Gewissen, von Moral und Leidenschaft.

Dein Verbrechen
Text: Zidou, Zeichnungen: Philippe Berthet
Schreiber und Leser
64 Seiten
18,80 Euro

von Rolf Pressburger
Stichwörter: Schreiber & Leser

Artikel

Dein Verbrechen

Dein Verbrechen

Top 5 des Monats

weitere News