News - Meldungen

19.09.2016

Neue Gesamtausgabe bei comicplus+

Jean van Hamme & Francis Vallès: Hopfen und Malz

Neue Gesamtausgabe bei comicplus+ - Jean van Hamme & Francis Vallès: Hopfen und Malz

Autor van Hamme und Zeichner Valles erzählen in ihrem spannenden Comic das Leben der Steenforts, einer belgischen Familie von Bierbrauern, und begleiten dadurch die Geschichte des Bieres von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in unsere Tage.

Formal beschritt Jean van Hamme mit seinem Comic Neuland, was sich vielleicht daraus ergab, dass die Geschichte zunächst für das Fernsehen geschrieben worden war. Mit der Beschränkung auf insgesamt sieben Alben verwandte er die Form des Zyklus, wie sie in Frankreich in den 80er Jahren in Mode kam, aber anders als andere Autoren, die den Zyklus lediglich als Miniserie auffassten, war dieser sorgfältig komponiert. Jedes der Alben spielt zu einer anderen Zeit. Von Kapitel zu Kapitel trifft der Leser auf alternde Figuren und deren Nachkommenschaft, er wird in neue politische Dimensionen geführt und erlebt eine sich verändernde Gesellschaft.

Van Hamme lieferte mit „Hopfen und Malz“ mehr als nur eine Geschichte des Bieres. Er beschrieb anhand des Themas das Wachsen von Industriekultur, von kleinen Anfängen privater Natur bis hin zu den großen internationalen Konzernen. Er verknüpft diese Industriegeschichte mit einer Familiensaga voller Intrigen und zwischenmenschlichen Gemeinheiten.

Zum Inhalt der ersten Gesamtausgabe: Die schöne Adrienne ist schuld daran, dass der Novize Charles aus seinem Kloster verstoßen wird. Charles beschließt, in seine Heimat Brabant zurückzukehren und sich seinen Lebensunterhalt mit dem Brauen von Bier zu verdienen. Die Braukunst hat Charles Steenfort bei den Mönchen gelernt. Doch der eingesessene Brauer Alfred de Ruiter wittert den Konkurrenten und versucht den Neuling mit allen Mittel zu ruinieren.

Die Heirat mit der Tochter des Brauereibesitzers Alfred de Ruiter hat C. Steenfort kein Glück gebracht. Er muss feststellen, dass er in seinem Betrieb keinerlei Rechte besitzt. Einzig Margrit, die schöne und kluge Frau seines Neffen, hält zu ihm. Mit ihrer Hilfe gelingt es Charles, die alte Brauerei Steenfort zu neuem Leben zu erwecken. Doch Margrit versteht es, sich nach allen Seiten abzusichern.

Die Handlung von „Hopfen und Malz“ ist raffiniert konstruiert. Der Leser ahnt daher nie, wohin die Geschichte führt. Es bleibt packend von Anfang bis Ende. Zeichner Vallès und Koloristin Marie-Paule Alluard haben van Hammes Vorgaben durch ihre Umsetzung der Geschichte Leben eingehaucht und waren so allerbeste Wahl für diesen Comic.

Auch diese Gesamtausgabe von comicplus+ verfügt wieder über einen interessanten und umfangreichen Sekundärteil unter Verwendung von Auszügen aus dem Band „Die Steenforts“.

Hopfen und Malz
von van Hamme und Vallès
HC, farbig, 128 Seiten
comicplus+, 34,00 Euro

von Michael Hüster
Stichwörter: comicplus+

Artikel

Hopfen und Malz - Gesamtausgabe 1

Hopfen und Malz - Gesamtausgabe 1

Top 5 des Monats

weitere News