News - Rezensionen

08.11.2016

Schreiber & Leser

Silver 1 - Der Fluch der Silberdrachen

Schreiber & Leser - Silver 1 - Der Fluch der Silberdrachen

Stephan Frank, seit 25 Jahren in Hollywood tätig, veröffentlichte seinen ersten Comic. Es ist eine Vampirgeschichte, angelehnt an den Klassiker Dracula.

Angesiedelt im New York 1931 beginnt er mit neuen Figuren eine weitere Variante dieses Stoffes, die zunächst als Gaunerstück beginnt.
Der Dieb James Finnigan möchte Wertvolles aus einem Ausstellungsraum klauen. Doch die Polizei lauert ihm auf und er kommt in die Bredouille. Auf der Flucht hilft ihm ein Küchenjunge, der ihm indirekt einen Weg in ein geheimes Zimmer weist. In einem Regal in diesem dunklen Raum findet er zufällig einen Silberbarren und ein altes Buch, geschrieben von niemand anderem, als dem berühmten Jonathan Harker. Darin wird von einem riesigen Schatz in Transsylvanien berichtet, der wohl noch immer unentdeckt ist. Die Gier nach Reichtum erwacht. Er rekrutiert die kämpferische Enkelin von Harker, eine Art Vampirjägern (mit Schwert aus Silber, was denn sonst), und macht sich mit ein paar zwielichten Kumpanen und dem in diesem Kreis plötzlich wieder auftauchenden Jungen auf den Seeweg nach Rumänien...

So weit in Kürze der 1. Band und Anfang dieser neuen Horror- und Action Serie. In leicht abstrakten Zeichnungen in schwarz-weiß vermittelt vor allem die prima Verwendung von Schatten in den Bildern etwas Unheimliches und Drohendes. Die Figuren werden für den Anfang ausreichend charakterisiert, und der Hintergrund des Abenteuers scheint sowieso nicht unbekannt zu sein. Angereichert mit ein, zwei Szenen mit Action bereitet dieser 1. Teil alles für ein spannendes Abenteuer vor. Das beginnt rasant, erfrischend und auch mit Humor. Zwar nicht wirklich neu als Grundidee, jedoch durchaus mit einem Ansatz, der wohl mit viel Action aufwarten wird; mit einer Suche nach einem geheimnisvollen Schatz nach Art eines Indiana Jones; und mit Übersinnlichem. Denn der Junge kann in gewisser Weise in die Zukunft schauen!
Auf 20 Seiten Bonusmaterial erläutert der Künstler seine Schaffensprozesse, seine Korrekturen und gibt Einblicke in Skizzen.

Silver – 1. Der Fluch der Silberdrachen
Text und Zeichnungen: Stephen Franck
112 Seiten
Schreiber und Leser
14,95 Euro

von Rolf Pressburger
Stichwörter: Schreiber & Leser

Artikel

Silver 01

Silver 01

Top 5 des Monats

weitere News