News - Meldungen

25.11.2016

Weissblech Comics: Vergriffene Horrorschocker werden nachgedruckt!

Horrorschocker ab Band 1 werden in Sammelbänden neu aufgelegt

Weissblech Comics:  Vergriffene Horrorschocker werden nachgedruckt! - Horrorschocker ab Band 1 werden in Sammelbänden neu aufgelegt

Kenner der Leserbriefseiten in HORRORSCHOCKER wissen, dass sich Weissblech schon lange intensiv Gedanken über das Nachdruckprojekt gemacht hat. Verschiedene Schwierigkeiten haben den Verlag jedoch bisher davon abgehalten, eine Nachdruckreihe zu lancieren.

Levin Kurio: „Nachdem aber nun die # 4 ausverkauft ist, und die weiteren Nummern bis zur # 25 auch entweder vergriffen oder kurz davor sind, haben wir uns daran gemacht, ein hoffentlich tragfähiges Konzept zu entwickeln und umzusetzen.
Ein Nachdruck in Einzelheften, wie wir ihn bereits begonnen hatten, hat jedenfalls nicht funktioniert, deshalb haben wir uns nun für umfangreiche Sammelbände entschieden. Die geplanten Bände richten sich vor allem an die vielen Neuleser, die im Laufe der letzten zwanzig Ausgaben zur HORRORSCHOCKER-Leserschaft dazugekommen sind, und die keine Gelegenheit hatten, die frühen Nummern zu bekommen.“

Weissblech startet chronologisch mit den ersten fünf Heften!

Da kommt was zusammen: In den 18 Geschichten auf rund 140 Seiten tummeln sich MOORLEICHEN, HEXEN, ZOMBIES, SKELETTARMEEN und vieles mehr ... Deshalb ist der Name Grusel Gigant auch mehr als passend!

HORRORSCHOCKER Grusel Gigant # 1 wird Ende November erscheinen und im Comicfach- und Bahnhofsbuchhandel für den moderaten Preis von 14,90 € erhältlich sein.

Derweil ging es mit der laufenden Serie und HORRORSCHOCKER #44 locker weiter. Der Fährmann ist wieder da ... und er hat einmal mehr drei Horrorkracher von den Ufern des Styx mit folgendem Inhalt mitgebracht:

Mit dem Erbe kommen die Erinnerungen an einen lange vergangenen Sommer ... an eine Schwimmstunde des Schreckens!

Eine junge Dame in der großen Stadt - da kann viel passieren. Kein Wunder, das Papa was dagegen hat.

Außerdem im Heft: Ein neuer Teil der Pornoreihe "Hemmungslos geil in der Natur" soll gedreht werden. Aber das erweist sich als schwieriger als gedacht, und das nicht nur wegen maulender Models! Denn Ein Männlein steht im Walde ...

von Michael Hüster
Stichwörter: Weissblech, Horrorschocker

Artikel

Horrorschocker Grusel Gigant 1

Horrorschocker Grusel Gigant 1

Top 5 des Monats

weitere News