News - Meldungen

29.03.2017

Topkünstler bei comicplus+: van Hamme +++ Vallès +++ Schigunow +++ Griffo +++ Dufaux +++ Kraehn +++ Covard +++ Pellerin +++ Giroud +++ Zumstein u.v.m.

Was kommt 2017 bei comicplus+?

Topkünstler bei comicplus+: van Hamme +++ Vallès +++ Schigunow +++  Griffo +++  Dufaux +++ Kraehn +++ Covard +++ Pellerin +++ Giroud +++ Zumstein u.v.m. - Was kommt 2017 bei comicplus+?

Insgesamt acht bekanntlich sehr schöne Gesamtausgaben hat comicplus+ bisher im Programm und demnächst kommt mit Band 1 von Agent Alpha im Juni 2017 noch eine neunte Serie hinzu. Bereits vollständig liegen beim Leipziger Verlag folgende Gesamtausgaben vor: Das Geheime Dreieck, Hopfen und Malz, der erste Zyklus von Der Schrei des Falken sowie Zehn Gebote/Zehn Gebote – Das Erbe.

Nach aktuellem Stand werden in 2017 neben dem bereits genannten Start der Agent Alpha-Gesamtausgabe noch Unterwegs 5 (Juni), Giacomo 4 (September) und Tramp 5 (September) erscheinen. Die Tramp GA liegt dann auch vollständig vor.

Gerade ganz frisch aus der Druckerpresse und damit in der Auslieferung sind Hopfen und Malz 3 und Giacomo C. 3.

Autor van Hamme und Zeichner Vallès erzählen in ihrem spannenden Comic „Hopfen und Malz“ das Leben der Steenforts, einer belgischen Familie von Bierbrauern, und begleiten dadurch die Geschichte des Bieres von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in unsere Tage. Van Hamme lieferte mit „Hopfen und Malz“ mehr als nur eine Geschichte des Bieres. Er beschrieb anhand des Themas das Wachsen von Industriekultur, von kleinen Anfängen privater Natur bis hin zu den großen internationalen Konzernen. Er verknüpft diese Industriegeschichte mit einer Familiensaga voller Intrigen und zwischenmenschlichen Gemeinheiten.

Vor dem Hintergrund von Intrigen und kriminellen Machenschaften entwerfen Jean Dufaux und der Zeichner Griffo in ihrer Serie „Giacomo C.“ ein lebendiges und farbenprächtiges Bild Venedigs. Der Comic ist spannend erzählt und bietet durch die Kombination Historie, Abenteuer, Erotik und Verbrechen dem Leser ein interessantes Leseerlebnis. Die Geschichte Venedigs ist höchst spannend und interessant, aber entgegen allem Anschein ist "Giacomo C." kein Historiencomic im engeren Sinne. Der historische Casanova hat diesen Comic lediglich inspiriert, ebenso wie die Stadt Venedig. Das Venedig von "Giacomo C." ist pure Illusion, eine Kulisse. Griffo schafft es, seine Figuren zwischen diesen Foto- und Kunstbildbänden entnommenen - Staffagen agieren zu lassen, ohne dass der Leser dabei das Gefühl hätte, sich in einer Dekoration und nicht in einem "realen" Venedig zu bewegen.
Sehr gut hat mir in diesem dritten Band aber vor allem der Sekundärteil von Eckart Sackmann gefallen. Da hat sich der Verleger mal wieder sehr viel Arbeit gemacht und einen ganz tollen Beitrag abgeliefert.  

Außerdem sind von comicplus+ noch die Albenserien Ambulanz 13, Der Schrei des Falken (Band 7 + 8), Wayne Shelton und Franz Zumsteins Der Wüstenfalke lieferbar. Von Helmut Nickel gibt es zudem die Winnetou-Volksausgabe und zum Thema Comicforschung bisher 13 Bände Deutsche Comicforschung + Die Deutschsprachige Comic-Fachpresse.

comicplus+ bei PPM

von Michael Hüster
Stichwörter: comicplus+

Artikel

Agent Alpha - Gesamtausgabe 1

Agent Alpha - Gesamtausgabe 1

Giacomo C. Gesamtausgabe 4

Giacomo C. Gesamtausgabe 4

Tramp Gesamtausgabe 5

Tramp Gesamtausgabe 5

Unterwegs - Gesamtausgabe 5

Unterwegs - Gesamtausgabe 5

Top 5 des Monats

weitere News