News - Meldungen

22.11.2017

Die bunte Welt der Splitter - Comics

Garulfo: Eine meisterhaft erzählte Märchenparodie von Ayroles und Maïorana

Die bunte Welt der Splitter - Comics - Garulfo: Eine meisterhaft erzählte Märchenparodie von Ayroles und Maïorana

Es war einmal ein Frosch namens Garulfo, der hatte nur eines im Sinn: Er wollte unbedingt ein Mensch werden!

Doch als ihn endlich ein sanfter Kuss in einen Prinzen verwandelt, ist es aus mit dem sorglosen Tierleben, und die unschuldige Amphibie wird sich jäh bewusst, welcher Quälerei die menschliche Rasse ausgesetzt ist.

Alain Ayroles zur Entstehung der Serie: Ich hatte damals mehrere Märchenprojekte in Arbeit. Dabei ging ich so vor, die klassische Geschichte umzukehren, indem ich jeweils das genaue Gegenteil erzählte: der in einen Frosch verwandelte Prinz wird zum Frosch, der sich in einen Prinzen verwandelte. Vor meinem geistigen Auge erkannte ich bereits alle Missverständnisse und Brüche, die die Anwesenheit eines Tieres inmitten der Menschen schaffen würde…

Worum geht es? Der Leser wird von den Autoren in das Königreich Heidemond entführt. Hier lebt am Waldrand in einem Teich ein kleiner Frosch mit dem Namen Garulfo. Dieser träumt davon ein Mensch zu werden. Dafür benötigt er aber eine Verwandlung, vielleicht durch einen Zauberspruch. Der Zufall verschlägt ihn zu einer alten Hexe, die ihn allerdings zunächst als Zutat für ihre Suppe verwenden will. Doch Garulfo ist nicht dumm und bietet ihr einen Deal an: wenn er erst als Prinz eine Prinzessin geheiratet hat, wird er alle Wünsche der Hexe erfüllen.

Naja, und dann geht es weiter wie im Froschkönig: Garulfo wird geküsst, wenngleich von der Falschen und so nehmen die Verwicklungen und Verwirrungen für Garulfo ihren Lauf, denn der Frosch in Menschengestalt kennt sich mit den Gewohnheiten der Menschen nun so gar nicht aus…

Die dreibändige Splitter-Ausgabe von Garulfo ist wirklich sehr gelungen. Die Zeichnungen passen perfekt zur lustigen und skurilen Handlung. Eine schöne Farbgebung und ein informatives Extra am Schluss des Bandes mit kurzen Lebensläufen der Autoren Ayroles und Maïoranas, Skizzen sowie die Vorstellungen der Hauptfiguren der Handlung runden das HC-Album ab. Da kann man nur sagen: Einfach topp!!!

Garulfo
von Ayroles und Maiorana
Splitter Verlag

Garulfo 1-3 + Schuber bei PPM

von Michael Hüster
Stichwörter: Splitter

Artikel

Garulfo 1

Garulfo 1

Garulfo 2

Garulfo 2

Garulfo 3

Garulfo 3

Top 5 des Monats

weitere News