News - Meldungen

05.01.2018

Dani Books – Rückblick 2017 & Ausblick 2018

Verlagsleiter Jano Rohleder: Verkaufszahlen von Monster Allergy und Isnogud wie üblich recht stark

Dani Books – Rückblick 2017 & Ausblick 2018 - Verlagsleiter Jano Rohleder: Verkaufszahlen von Monster Allergy und Isnogud wie üblich recht stark

Jano Rohleder gibt von Zeit zu Zeit im Comicforum einen kleinen Überblick darüber, was so in den letzten Monaten gelaufen ist bzw. was er in absehbarer Zeit eventuell publizieren wird. Viel Spaß mit Janos Verlagsinfos!

Jano Rohleder: „Dieses Jahr war es in Sachen Neuerscheinungen eher ruhig, gerade in der zweiten Jahreshälfte, da ich erfreulich regelmäßig an Disney-Titeln für Egmont zu tun hatte. Das heißt natürlich nicht, dass ich komplett untätig war, und so liegen mir bereits einige fertig bearbeitete Fortsetzungsbände vor, die nun auch hoffentlich zeitnah gedruckt in den Handel kommen, sobald die Druckerei im Januar endlich wieder zum Binden kommt.  

An Verkaufszahlen war dieses Jahr mal wieder alles dabei, wobei es eigentlich keine nennenswerten Überraschungen gab: Monster Allergy und Isnogud wie üblich recht stark - da ist bei beiden jetzt jeweils Band eins bei über 2000 ausgelieferten Handelsexemplaren - während z. B. Opposite Forces wie erwartet bei recht mickrigen 140 Handelsexemplaren und damit noch hinter Plume liegt  ... aber der war ja eh nur gezielt für Tom Bancrofts Deutschlandbesuch mit der Special Edition kalkuliert, sodass ich da keinen großen Anspruch an riesige Handelsverkäufe hatte, zumal die Auflage eh nur bei 450 Stück lag.

Positiv hervorgestochen ist allerdings das Ghostbusters/Turtles-Crossover, das unerwartet (für meine Verhältnisse) extrem gut ankommt und mit bislang 902 Handelsexemplaren auch direkt auf Anhieb der bislang erfolgreichste US-Titel hinter den ersten beiden Akte X geworden ist. Weitere Ghostbusters sind ja bereits in Arbeit, zu weiteren Turtles kann ich im Moment aber leider weiterhin nichts sagen, da weder IDW noch ich Rückmeldung auf unsere Anfragen bei Viacom bezüglich der Rechte bekommen haben. Schade, aber vielleicht wird ja im neuen Jahr was draus.

Neben Fortsetzungen wird das Jahr 2018 ein paar wenige gezielte neue Titel bereithalten, bei denen es sich primär um weitere Bände von bereits im Programm vertretenen Künstlern handelt. So wird es u. a. Neues von Giovanni Rigano, Paola Antista, Federico Bertolucci und Stephen Mooney geben. Mehr dazu zu gegebener Zeit, da teilweise auch die ausländischen Originalausgaben noch nicht erschienen sind.“

Dani Books bei PPM

von Michael Hüster
Stichwörter: dani books

Top 5 des Monats

weitere News