News - Rezensionen

12.01.2018

comicplus+

Unterwegs – Gesamtausgabe 5

comicplus+ - Unterwegs – Gesamtausgabe 5

Der Weltenbummler Stephan Clèment treibt sich in diesem typischen Abenteuer im Nahen Osten rum. Seine Freundin Cynthia wurde in Syrien bei einem Kunstschmuggel geschnappt.

Er macht sich von der Türkei aus auf den Weg, die Sache zu klären. Denn er kann nicht glauben, dass sie eine Verbrecherin ist. Denn tatsächlich sollte sie nur eine legale Überführung von Antiquitäten begleiten! Und so beginnt er im noch intakten Aleppo Nachforschungen anzustellen und ihre Freilassung zu bewirken. Er wird in verschiedene politische Geschehnisse verwickelt, als Geisel genommen, trifft einen sehr alten Freund wieder und es gelingt ihm, Cynthia frei zu bekommen. Im Folgenden begeben sich die beiden mit Unterstützung auf die Suche nach den Hintermännern dieser Intrige. Das ist in aller Kürze die  auf insgesamt 120 Seiten erzählten und in sich abgeschlossenen zentralen Story. Wie aus dieser Serie bekannt, widmet sich Ceppi aber auch detailreichen politischen Hintergründen zu der Zeit, in der er die jeweiligen Abenteuer konzipiert. Diese hier handelt in den Jahren knapp vor der Jahrtausendwende, in denen etliche politische Unruhen in den Gebieten Syrien, Türkei und Afghanistan das Weltgeschehen mit prägten. Und so sind auch viele Textinhalte und Nebenschauplätze diesem Thema gewidmet. Dadurch gerät das eigentliche Abenteuer nicht direkt in den Hintergrund, denn die eingebundenen gesellschaftlichen und mentalen Tatsachen sind politisch sehr interessant. Aber sie hemmen bisweilen den stringenten Handlungsablauf. In Sachen Moral, so stellt Ceppi zudem heraus, unterscheiden sich Osten und Westen in keinster Weise, denn die korrupten Reichen und Mächtigen beider Seiten handeln oft ohne Rücksicht auf die integer lebende Bevölkerung! Die Geschichte dieser Episode ist somit eine spannende Reise durch die genannten Länder und Regionen, in der ein undurchsichtiger Fall nach und nach aufgeklärt wird. Angereichert mit kulturellen und ethischen Eigenarten ist diese Serie wohl einzigartig, nimmt man diverse, einschlägige so genannte „Graphic Novels“ mal aus. Denn Ceppi recherchiert den Hintergrund seine Geschichten ausführlich, wie im Anhang geschildert wird. Das sieht man auch an den realistischen Zeichnungen, die konkret den jeweiligen Örtlichkeiten nachempfunden sind; mit kräftigen, aber keinen knalligen Farben und atmosphärisch dichten Seiten. Eine Empfehlung für Liebhaber von gut konzipierten Abenteuern mit tatsächlichen politischen Zuständen, in der kein vordergründiges Action-Gehabe Soundwörter nötig macht. Mit etlichen interessanten Schauplätzen und einer verzwickten politischen Situation. Ein Konzept für anspruchsvolle Leser!

Unterwegs – Gesamtausgabe 5

Text und Zeichnungen: Ceppi
136 Seiten
comicplus+
34,00 Euro

von Rolf Pressburger
Stichwörter: comicplus+

Artikel

Unterwegs - Gesamtausgabe 5

Unterwegs - Gesamtausgabe 5

Top 5 des Monats

weitere News