News - Meldungen

05.02.2018

Splitter & toonfish

Das neue Programm Mai bis Oktober 2018

Splitter & toonfish - Das neue Programm Mai bis Oktober 2018

Der neue Katalog umfasst 18 Neustarts, 17 Re-Editionen bekannter Klassiker, 72 deutsche Erstveröffentlichungen und einen neuen Titel „Made in Germany“ von einer neuen deutschen Künstlerin!

Die große Überraschung im Monat Mai 2018 ist in jedem Fall die Re-Edition von Lanfeust von Troy. DIE Chance für alle Fans des Troy-Universums, sich die Bände in der besonderen Splitter-Qualität ins Regal zu stellen. Ebenfalls neu im Frühlingsmonat Mai sind Black Hammer, Marshall Bass und Myre.
»Myre« ist der Crowdfunding-Erfolg der Berliner Autorin und Zeichnerin Claudya Schmidt, vielleicht besser bekannt als Alector Fencer, eine auf sechs Teile angelegte Fantasy-Saga voller liebevoll gestalteter Charaktere und in atemberaubenden Bildern. Nachdem ihr Comicprojekt auf Indiegogo hervorragende Resonanz erfahren hat und der erste Band im Eigenverlag auf Englisch erschien, bringt Splitter »Myre« jetzt ins Deutsche. Ein Comic Made in Germany, wie es ihn bisher noch nicht gegeben hat!




Der Juni bringt weitere neue Serie wie Catamount, Gunblast Girls und Leos Mermaid Project. Damit baut Splitter die Leo-Bibliothek weiter aus.

Weitere neue Serien von Juli – Oktober 2018: Katanga +++ Sonora +++ Fulgur +++ Chaos +++ Tango +++ Broceliande.

Auch für Freunde von Oneshots hat Splitter wieder einige Publikationen im Programm. Hierzu zählen Ar-Men, Lazarus X + 66, Schneewittchen, Das Konzil der Bäume.

Daneben sorgen Splitter und toonfish wieder für jede Menge Fortsetzungen von laufenden Top-Serien wie z.B. Dan Cooper, Elfen, Thorgal, Ekhö, Schlümpfe, Rick Master, Die Opalwälder, Durango, Die Saga der Zwerge, Agent 327, Die Legende der Drachenritter und Prometheus.

Hier
geht es zu den neuen Publikationen der Bielefelder Comicschmiede

von Michael Hüster
Stichwörter: Splitter, toonfish

Top 5 des Monats

weitere News