News - Meldungen

06.04.2018

Künstler - Tipp: Andreas Tolxdorf zeichnet im Ligne claire - Stil

Neues von Benno & Co.

Künstler - Tipp: Andreas Tolxdorf zeichnet im Ligne claire - Stil - Neues von Benno & Co.

Der Comiczeichner Andreas Tolxdorf (36) aus Hannover hat für dieses Jahr gleich zwei neue Bände fertiggestellt, die im April 2018 erscheinen werden.

Freunde der Ligne claire können auf die Fortsetzung der Benno Bonnet-Reihe gespannt sein. Im langerwarteten fünften Band der Krimi-Abenteuer-Serie mit dem Titel Ein Herz für Sarajevo, wird der Protagonist von seinem Klienten in den Balkan geschickt, wo er zusammen mit einem Informanten einen gefährlichen und kniffeligen Fall zu bewältigen hat. Andreas Tolxdorf hat sich für diesen Band mit einem Freund, dem Hannoveraner Elias Mund alias El Mundo zusammen getan, mit dem er das Szenario und den Text des Bandes gemeinsam erarbeitet hat.
 

Ausserdem erscheint in diesem Frühjahr das Debut der Abenteuer-Reihe "Keule & Beule". Die Geschichte um Vater und Sohn, die den Rest ihrer verloren gegangenen Sippe suchen, spielt in der frühsteinzeitlichen Welt. Dabei erleben sie verschiedene Abenteuer mit prähistorischen Tieren in der noch von Menschen unerschlossenen Urzeitwelt.
Im ersten Band Eine bärenstarke Reise nehmen Keule und Beule ein Höhlenbären-Baby in ihre Obhut und stellen sich mit ihm den Widrigkeiten und Tücken ihres noch unbekannten Weges. Beiläufig werden dem Leser hier und da die Survical-Techniken unserer Urahnen in Bild und Wort vermittelt. Ein Funny, der als Fortsetzungsreihe angelegt und kleinen und großen Leuten gleichermaßen zu empfehlen ist.
 
Wer den Zeichner persönlich treffen möchte, hat am 14.-15. April auf der Comiciade in Aachen, und am 31. Mai - 3. Juni auf dem Comic-Salon Erlangen, Gelegenheit dazu.
 
Man darf gespannt sein, wann ein deutscher Verlag Tolxdorf unter Vertrag nimmt.

von Michael Hüster
Stichwörter: Tolxdorf

Top 5 des Monats

weitere News