News - Meldungen

09.07.2018

Agent Alpha 3 +++ Quintett 1 +++ Azrayen´

Neue Comic-Gesamtausgaben von comicplus+

Agent Alpha 3 +++ Quintett 1 +++ Azrayen´ - Neue Comic-Gesamtausgaben von comicplus+

Mit Agent Alpha 3, Quintett 1 und Azrayen´ gibt es drei neue Comic-Gesamtausgaben von comicplus+. Damit setzt der Verlag aus Leipzig seine optisch und inhaltlich sehr schöne bibliophile Buchreihe fort.

Alpha ist ein Top-Agent des amerikanischen Geheimdienstes CIA. Nach einem Szenario von Pascal Renard bzw. Mythic hat der russische Zeichner Juri Schigunow einen packenden Thriller geschaffen, in dem es um die Niederungen der Politik, um persönliche Eitelkeiten und das gefährliche Spiel der Geheimdienste geht. Spannende Abenteuer mit kritischen Untertönen.

Während seines Besuchs in Nordirland ist ein amerikanischer Unterhändler entführt worden. Die CIA plant, den Mann in einer Nacht-und-Nebel-Aktion zu befreien; die aber misslingt. Agent Alpha wird den Verdacht nicht los, dass hier nur die Fäden für etwas ganz anderes gezogen worden sind. Es geht um das Leben des Präsidenten.

In „Quintett 1“ reist der Leser zeitlich nach Mazedonien in das Kriegsjahr 1916 zurück. Auf einem Militärflugplatz führt das Schicksal vier Menschen zusammen. In ihrer Erinnerung werden sie später die Zeit ganz unterschiedlich beschreiben, doch keiner erfasst, was sich in jenen Tagen wirklich abgespielt hat. Eine eindrucksvolle Studie über das Wesen von Wahrnehmung und Wahrheit. Die Quintett-Gesamtausgabe besteht aus drei Bänden.

Der dritte neue Band ist der von Frank Giroud geschriebene Comic AZRAYEN’.

Eckart Sackmann: „Manchmal bestimmt auch der Zufall ein Comicprogramm. Bei der Arbeit an QUINTETT fiel mir die Miniserie AZRAYEN' wieder in die Hände, die wie QUINTETT von Frank Giroud geschrieben wurde. Ich las die beiden Alben - und war begeistert! Also entschlossen wir uns spontan, AZRAYEN' in einem Band ebenfalls zu Erlangen zu bringen. Freut euch, es lohnt sich.

Der Comic entstand, nachdem Giroud das Fototagebuch seines Vaters fand, der Ende der 50er Jahre als junger Mann zum Algerienkrieg gezogen wurde. Es sollte zehn weitere Jahre dauern, bis aus der Idee, diese Erlebnisse in einem Comic zu verwenden, ein Album wurde. Aber was für ein Comic! AZRAYEN' enthält nicht nur "Giroud vom feinsten", auch der Zeichner Lax (Christian Lacroix) liefert hier eins seiner Hauptwerke.

Worum geht es? In der Gebirgsregion der Kabylei ist eine komplette Einheit der Franzosen verschwunden. Sie stand unter der Leitung des eigensinnigen Leutnants Messonnier. Haben die Aufständischen sie überfallen? Dann müsste es Spuren geben. Hauptmann Valera hat den Auftrag, Messonnier zu suchen. Da er keinen Anhaltspunkt hat, versucht er sein Glück bei denen, die Messonnier gekannt haben. Bald treten Feindseligkeiten zutage. Valera, der zu den gemäßigten Offizieren zählt, greift schließlich auch zu schrecklichen Methoden.

Die Lösung, wo Messonniers Einheit steckt, wird am Ende auf eine alle überraschende Art geklärt - schließlich ist es ein Werk von Frank Giroud! Abschlossen wird die 144 Seiten starke GA von der reich illustrierten Schilderung, wie der Autor auf den Spuren seines Vaters die Kabylei erkundete.“

comicplus+ bei PPM

von Michael Hüster
Stichwörter: comicplus+

Artikel

Agent Alpha - Gesamtausgabe 3

Agent Alpha - Gesamtausgabe 3

Azrayen´ - Gesamtausgabe

Azrayen´ - Gesamtausgabe

Quintett - Gesamtausgabe 1

Quintett - Gesamtausgabe 1

Top 5 des Monats

weitere News