News - Meldungen

18.10.2018

Geldkurier eines Drogenkartells steigt aus und lässt 10 Millionen Dollar mitgehen

Tango 1: Meer der Steine

Geldkurier eines Drogenkartells steigt aus und lässt 10 Millionen Dollar mitgehen - Tango 1: Meer der Steine

Der Held der neuen SPLITTER-Serie ist John Tango. Vor vier Jahren nutzte er eine günstige Gelegenheit, um aus einem Kurierdienst für ein Drogenkartell auszusteigen.

Samt 10 Millionen Dollar an Bord seines Segelschiffes. Ein sehr ansehnliches Startkapital für ein neues Leben. Doch wo findet einen niemand wieder? Ein einsames Dorf in Bolivien könnte der perfekte Ort dafür sei.
Aber wie das Leben so spielt, haben seine neuen Nachbarn offensichtlich eine Vergangenheit, die ebenso problematisch ist wie die von Tango. Als bewaffnete Männer seinen Nachbarn und Freund überfallen, greift Tango ein und löst eine unvorhersehbare Kette von Ereignissen aus.
Dummerweise wird auch Tangos ehemaliger Arbeitgeber durch Presseberichte auf seinen Aufenthaltsort aufmerksam und schickt eine Killertruppe, um ihn eliminieren zu lassen. Damit beginnt eine actionreiche Verfolgungsjagd…
In der Story geht es auch noch um die mehrere Jahre zurückliegende Entführung eines Kindes. Der junge Mann namens Diego begleitet Tango über weite Strecken des Albums. Diese Storyline wird in Band 1 zu Ende geführt. Insofern ist Band 1 teilabgeschlossen. Die Geschichte von John Tango geht natürlich weiter.
Thriller-Experte Matz (»Querschläger«, »Tomboy«) und Philippe Xavier (»Das verlorene Paradies«) präsentieren mit John Tango einen untypischen Antihelden. Und sie liefern eine eher ungewöhnliche und angenehm mal etwas andere Comic-Geschichte.
Natürlich enthält auch Tango typische Action- und Thriller-Elemente, gepaart mit einer Aussteigerstory. Aber die Mischung machts in diesem Fall. Sehr gelungen das Ganze und zudem noch mit Überlänge von 64 Comicseiten + Sekundärteil, denn am Ende von Band 1 gibt es noch ein interessantes fünfseitiges Reisetagebuch von Xavier und Matz über deren Aufenthalt in Bolivien.

von Michael Hüster
Stichwörter: Splitter

Artikel

Tango 1

Tango 1

Top 5 des Monats

weitere News