News - Meldungen

18.01.2019

Dani Books: Rückblick 2018 und Ausblick 2019

Jano Rohleder: Im Idealfall möchte ich 2019 gern auf den schon seit Jahren angedachten mindestens einen Titel pro Monat kommen

Dani Books: Rückblick 2018 und Ausblick 2019 - Jano Rohleder: Im Idealfall möchte ich 2019 gern auf den schon seit Jahren angedachten mindestens einen Titel pro Monat kommen

Im Comicforum schaut Jano Rohleder rückblickend auf 2018 und gibt einen Ausblick auf 2019. Aufgrund besonderer familiärer Ereignisse konnte Jano nur ein kleines Comicprogramm absolvieren. So erschienen in seinem Verlag Dani Books die folgenden Ausgaben: Velvet, Danger Girl/G. I. Joe und Sorceline 1.

Jano Rohleder: „(…) Comicmäßig sieht es so aus, dass die Handelsausgabe von Courtney Crumrin 1 und das zugehörige Hardcover nächste Woche beim Vertrieb ankommen. Zudem werden in den nächsten Tagen die Nektons in Druck gehen. Sorceline 2 wird im April zeitgleich zur oder kurz vor der französischen Ausgabe erscheinen, außerdem wird auch Giovannis Artemis Fowl im April endlich kommen und schon mal den Countdown zum Kinostart im Sommer einleiten. Ebenfalls zum Comicpark kommt Band eins (von zwei) von Giovannis neuester Reihe, die auch beim Gratis-Comic-Tag mit einem extralangen Promoheft der kompletten ersten Episode beworben wird. Mehr dazu in den nächsten Tagen, wenn die 2019er-GCT-Titel enthüllt werden.
Ansonsten arbeite ich weiterhin an Monster Allergy 6 und möchte damit dann auch möglichst bald mal durch sein, zumal auch die Erscheinungsweise von Evolution ab nächstem Jahr in Italien erhöht wird und dann dort immer zwei neue Geschichten pro Jahr erscheinen.
Bereits vorbearbeitete Sachen wie Katzen 3, Kalimbo 2, Ghostbusters etc. möchte ich nach und nach zwischendurch einschieben. Die restlichen Spezialprojekte hatte ich ja im Oktober schon genannt. Von den Classic-Turtles kommt der erste Sammelband hoffentlich im ersten Halbjahr.
Im Idealfall möchte ich 2019 gern auf den schon seit Jahren angedachten mindestens einen Titel pro Monat kommen und mit der Vorausbearbeitung so weit sein, dass ich auch nicht veranstaltungsgebundene Titel konkret für bestimmte Monate etwas länger im Voraus zusagen kann. Mal schauen, inwieweit das hinhaut.“

Dani Books bei PPM

von Michael Hüster
Stichwörter: dani books

Top 5 des Monats

weitere News