News - Meldungen

22.03.2019

Veranstaltungsvorschau

Das COMICFESTIVAL MÜNCHEN findet vom 20. bis 23. Juni 2019 in der Alten Kongresshalle statt

Veranstaltungsvorschau - Das COMICFESTIVAL MÜNCHEN findet vom 20. bis 23. Juni 2019 in der Alten Kongresshalle statt

Vom 20. bis 23. Juni 2019 wird es in der Alten Kongresshalle wieder ein buntes Programm mit vielen internationalen Gästen, knapp 100 Podiumsgesprächen und Vorträgen sowie zahlreichen Signieraktionen geben.

Die Veranstaltung wird am 19. Juni um 19 Uhr vom bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder eröffnet. Auf einer Verlagsmesse werden fast alle bedeutenden Comicverlage ihre neuesten Comic-Publikationen vorstellen.

In der Alten Kongresshalle wird es Ausstellungen von taiwanesischen Zeichnern geben. Gezeigt werden Werke vom kürzlich verstorbenen Großmeister Chen Uen, sowie den anwesenden Künstlern Jimmy Liao, Sean Chuang und der Nachwuchs-Zeichnerin 61Chi. Ausstellungen gibt es auch zu unseren Festival-Gästen Matthias Schultheiss, Olivia Vieweg, Katja Klengel, Ana Miralles, Timo Wuerz, Cyril Pedrosa und Kiko Da Silva, sowie zu Petzi.

Fest steht bereits, dass Lewis Trondheim (Herr Hase, Donjon), François Boucq (Bouncer, Teufelsmaul) und der amtierende Lucky-Luke-Zeichner Achdé, sowie der renommierte italienische Disney-Zeichner Giorgio Cavazzano zum Festival kommen werden.

Den PENG!-Preis für sein Lebenswerk wird Matthias Schultheiss erhalten. Der Zeichner und Autor war der erste deutsche Comic-Künstler, der erfolgreich Comics wie Die Haie von Lagos im Ausland veröffentlichte. Schultheiss wird Originale für eine Werkschau zur Verfügung stellen. Den PENG!-Preis für “besondere Leistungen für die Münchener Comic-Szene“ erhält der Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers, der im Juni 2019 sein Amt niederlegen wird.

Im Amerikahaus München wird der 80. Geburtstag von Batman mit einer Ausstellung gefeiert. Gezeigt werden Originalseiten von herausragenden Zeichnern, darunter Enrico Marini, der ein exklusives Plakat gestaltet und bei der Ausstellungseröffnung am 17.Juni 2018 dabei sein wird. Ein wichtiges Thema 2019 wird das Satire-Magazin TITANIC sein, das sein 40jähriges Jubiläum feiert. Bereits am 28. Mai 2019 startet die Ausstellung HIER LACHT DER BETRACHTER im Valentin Karlstadt Musäum.

Der einflussreiche britische Künstler Dave McKean (Batman: Arkham Asylum) wird am 19. Juni im Jüdischen Museum sein musikalisches Projekt Black Dog: The Dreams of Paul Nash als Konzert präsentieren und dort am nächsten Tag seinen Kurzfilm The Week Before vorstellen.

Das Instituto Cervantes zeigt Werke des populären argentinischen Zeichners Eduardo Risso (100 Bullets, Batman). Zum Festival wird es im Instituto simultan gedolmetschte Gespräche mit den Festival-Gästen Eduardo Risso, KIM, Max, José-Luis Munuera, Enrique Sánchez Abulí, sowie Ana Miralles & Emilio Ruiz geben.

Doch das ist bei weitem noch nicht alles, was das COMICFESTIVAL MÜNCHEN zu bieten hat. Weitere Events mit vielen Gästen wird es u.a. im Institut français, im Bier- und Oktoberfest Museum, in den Kunstarkaden am Marienplatz und im Kösk geben.

Das Plakat zum Festival zeichnet in diesem Jahr die Münchner Comic-Künstlerin Barbara Yelin, die zwei ihrer Werke auf der Kunst-Insel am Lenbachplatz zeigen wird.

Außerdem findet am 22. Juni ab 9 Uhr die Comicbörse in der TonHalle statt. Anmelden kann man sich bei Stefan Riedel info@comicboerse.info

von Michael Hüster

Top 5 des Monats

weitere News