News - Meldungen

29.04.2019

Ein neuer Verlag bei PPM

Tintenkilby aus der Schweiz

Ein neuer Verlag bei PPM - Tintenkilby aus der Schweiz

Mit dem Tintenkilby Verlag aus Bern möchte ein Schweizer Comicverlag in der deutschen Comicszene mitmischen. Bei PPM ist gerade mit THE FALL der erste Titel aus dem Verlagsprogramm erschienen.

Autor Jared Muralt schildert eine beginnende Apokalypse, die mehrere Gründe hat: Auf eine Weltwirtschaftskrise folgen globale Konflikte. Nationen versinken im Chaos. Krankheit, Armut und Elend greifen auf die Industriestaaten über. Doch im Verborgenen lauert eine viel größere Bedrohung: während der Hitze des Sommers breitet sie sich aus - in einer Gesellschaft, die bereits am Abgrund steht…

Das klingt spannend und sehr vielversprechend und ist daher ein PPM-Lesetipp. PPM fragte beim Verlag nach.

PPM:  Seit wann gibt es den Verlag und wo hat dieser seine Heimat?

Tintenkilby Verlag: Der Tintenkilby Verlag wurde 2011 von Philipp Thöni, Christian Calame, Jared Muralt und Silvio Brügger gegründet und hat seinen Sitz in Bern, Schweiz.

PPM: Was waren die Beweggründe, in das Comic-Geschäft einzusteigen?

Jared: Meine Leidenschaft zu Comics und mein Wunsch, meine eigenen Geschichten und Charaktere zu kreieren.

PPM: Gab es bereits vor dem Verlagsleben für die „Verlagsmacher“ eine „Comic-Vergangenheit“?

Tintenkilby Verlag: Bevor wir unseren eigenen Verlag gegründet haben, waren wir schon eine Firma und haben da auf Auftrag gearbeitet und illustriert.

Was ist das Besondere an eurem Verlag?

Tintenkilby Verlag: Wir sind ein kleiner, unabhängiger Verlag aus der Schweiz, gegründet von unserem Künstlerkollektiv BlackYard. Wir verlegen vor allem eigene Titel, wir planen aber zukünftig auch Titel anderer Autoren zu veröffentlichen.

PPM: Welche Publikationen sind schon erschienen bzw. in 2019 geplant?

  • Muralt, Jared: „The Fall Kapitel 1: Am Ende des Traums" (Geschichte bereits im ersten Sammelband veröffentlicht) deutsch und englisch
  • Muralt, Jared: „The Fall Kapitel 2: Zone B" (Geschichte bereits im ersten Sammelband veröffentlicht) deutsch und englisch
  • Muralt, Jared: „The Fall Kapitel 3: Mr. Lewis" (Geschichte bereits im ersten Sammelband veröffentlicht) deutsch und englisch
  • Muralt, Jared: "The Fall Kapitel 5: Asylum“, deutsch und englisch
  • Muralt, Jared: „The Fall Kapitel 6“, deutsch und englisch


An diversen anderen Projekten arbeiten wir noch…

PPM: Was ist euer Plan für die Zukunft?

Tintenkilby Verlag: Wir wollen auch in Deutschland Fuss fassen und haben lange nach einem geeigneten Comicvertrieb gesucht, bis wir auf PPM gestossen sind.

PPM: Auf welchen Comic-Veranstaltungen ist der Verlag anwesend?

Tintenkilby Verlag: Als nächstes stehen Fumetto, das Internationales Comix-Festival von Luzern und die Fantasy Basel - The Swiss Comic Con an.

PPM: Was gibt es noch Wichtiges über den Verlag zu berichten?

Tintenkilby Verlag: Wir arbeiten zurzeit daran, amerikanischen Comic Artists hier in Europa eine Möglichkeit zu bieten, ihre Werke auf Deutsch übersetzen zu lassen und über unserem Verlag zu publizieren, wie zum Beispiel „HEAD LOPPER“ von Andrew MacLean.

PPM: Gibt es eine eigene Verlags-Homepage? Was ist dort alles zu entdecken?

Tintenkilby Verlag: Unter http://shop.blackyard.ch findet man all unsere bisher erschienenen Publikationen inklusive Kunstdrucke, Kalender, Postkarten!

PPM: Viel Erfolg für euer Schaffen!

Leseprobe von THE FALL

von Michael Hüster
Stichwörter: Tintenkilby

Artikel

The Fall (Tintenkilby)

The Fall (Tintenkilby)

Top 5 des Monats

weitere News