News - Meldungen

11.06.2019

ZACK Edition

Michel Vaillant 57: Auf Jades Spur

ZACK Edition - Michel Vaillant 57: Auf Jades Spur

Mit dem 1994 veröffentlichten Album mit dem Originaltitel „La Piste de Jade“ begann bei Graton Editeur ein neuer kreativer Abschnitt: erstmals war Philippe Graton für das Szenario zuständig.

Jean Graton zeichnete weiterhin die Figuren, die Hintergründe stammten von Christian Lippens, Daniel Bouchez und Jean-Luc Delvaux.
„Leader" Steve Warson bereitet sich in Vietnam auf die Rallye Hanoi-Saigon vor. Und so beginnt die Story sehr rasant mit einer Rallyeszene, in der Warson am Steuer eines Leader-Boliden, rücksichtslos durch die Landschaft rast. Da wird da auch schon mal ein Fahrrad von der Fahrbahn „geschossen“, oder, wie später amüsiert festgestellt wird, kann auch schon mal ein Schwein und zwei Enten als Rallyeopfer enden.
Warsons Einsatz für Leader in Vietnam hat vor allem wirtschaftliche Gründe und die Rallye soll dazu dienen, bei den verantwortlichen Politikern in Vietnam „Türen zu öffnen“. Die Vietnamesen sind zunächst auch stark interessiert, denn das Land unterliegt einem Wirtschaftsembargo der USA. Als dieses jedoch fällt, sinkt auch das Interesse der Politik an der Rallye und an Leader.
Mitten in den Verhandlungen wird Warson bei einem Bombenanschlag schwer verletzt. Mit der Hilfe einer jungen Zigarettenverkäuferin namens Jade kann sich Warson in deren Heimatdorf absetzen. Die Flucht aus dem Krankenhaus war notwendig, weil Warson nun fast keinem mehr in Vietnam trauen kann. Über den Anschlag wird weltweit berichtet und so erfahren auch Michel Vaillant und Julie Wood von Steves schwieriger Lage. Beide machen sich getrennt voneinander auf den Weg nach Vietnam.  Doch auch dem Gegner gelingt es, den Aufenthalt von Steve herauszufinden. So läuft alles auf einen dramatischen Showdown in Jades Dorf hinaus…
Eine Spur von Jade ist ein sehr gelungenes Album. Ohnehin zählen Vaillant-Geschichten, in denen das Renngeschehen eine untergeordnete Rolle spielt, zu den besten Alben der Serie. „Auf Jades Spur“ überzeugt mit einem besonders spannenden Szenario und beeindruckenden Landschaftszeichnungen.
Locations des Abenteuers sind u.a. Jonquiere, Acton/Kalifornien, Paris, die Vaillant-Werke, Bangkok, Hue und Saigon.
Nun fehlen nur noch sechs Alben bis zur Komplettierung der Vaillant-Reihe (Erste Staffel).

Michel Vaillant 57: Auf Jades Spur
ZACK Edition

Michel Vaillant bei PPM

Leseprobe

von Michael Hüster
Stichwörter: Michel Vaillant

Artikel

Michel Vaillant 57

Michel Vaillant 57

Top 5 des Monats

weitere News