News - Meldungen

12.04.2017

Schreiber & Leser

Largo Winch-Gesamtausgabe 1: Die ersten zwei Zyklen des Top-Sellers aus Frankreich

Schreiber & Leser - Largo Winch-Gesamtausgabe 1: Die ersten zwei Zyklen des Top-Sellers aus Frankreich

Viele Comic-Fans werden die ersten zwei Largo Winch-Zyklen durch die Egmont Ehapa-SC-Ausgaben kennengelernt haben, denn der Verlag hatte zwischen 1991 und 1994 versucht, die erfolgreiche franko-belgische Serie in Deutschland zu etablieren.

Doch die Verkaufszahlen von „Der Erbe“, „Gruppe W“, „Der Coup“ und „Business Blues“ waren zu gering und die Lizenzgebühren zu hoch. Das war dann das Ende für die Publikation der Serie „Largo Winch“ in Deutschland. „Alles Gute!“ wagte einen Neustart der Serie in HC, innerhalb dieser auch die ersten vier Bände der Serie neu aufgelegt wurden. Zusätzlich bietet der Hamburger Verlag die Largo Winch-Abenteuer auch in einer kompakten HC-Gesamtausgabe an, jeweils mit vier Abenteuern in einem Comic-Book. Aktuell liegen vier Gesamtausgaben mit den ersten 16 Storys vor.

Im Mittelpunkt der Serie steht der Abenteurer Largo Winczlav, genannt Largo Winch. Der Held ist groß, stark, reich und intelligent, und sowohl mit seinem Weltkonzern als auch in der Damenwelt sehr erfolgreich. Als Erbe eines weltweite operierenden gigantischen Firmenimperiums, der Gruppe W, gerät er in die Welt der Hochfinanz, einer Welt voller Lügen, Intrigen und gewalttätigen Auseinandersetzungen, die ihm und seinen Freunden so manches actionreiches Abenteuer, aber auch viele schöne Frauen beschert.

Worum geht es in der ersten beiden Zyklen?

Nach dem Tod seines Adoptiv-Vaters Nerio Winch soll Largo Winczlav im Alter von 26 Jahren ein Milliarden schweres Imperium übernehmen. Die Führungsriege der Gruppe W ist davon natürlich nicht begeistert, insbesondere da Largo zur selben Zeit unter Mordverdacht in einem türkischen Knast sitzt. Immerhin lernt er dort den Schweizer Profidieb Simon Ovronnaz kennen, der zukünftig sein treuester Begleiter werden sollte. Mit Hilfe von Charity, der Tochter des britischen Konsuls, und dem Piloten Freddy Kaplan können die beiden schließlich entkommen… (Der Erbe)

Es war vorherzusehen, dass die Bosse der Gruppe W nicht tatenlos zuschauen würden, wie Largo Winch das Erbe des alten Nerio antritt: Aber dass der Kampf um die Macht so gnadenlos wird, damit haben weder Largo selbst noch Simon gerechnet. Schließlich müssen beide bis auf eine kleine Mittelmeerinsel reisen, um endlich zu erfahren wer hinter der Verschwörung steckt. Der Showdown auf der Insel ist furios und unbarmherzig ... (Gruppe W)

Der Coup: Largo Winch ist von Börsenhaien eingekreist. Sie sitzen sogar in seinem eigenen Konzern. Sein Hauptgegner ist Guy Fenimore, der mit allen Mitteln versucht, die Aktienmehrheit der Gruppe W in die Hände zu bekommen. Als dann auch noch Matt Northridge, der einen 10%igen Aktienanteil hält, ermordet wird und die US-Finanzbehörde eine Nachzahlung in Milliardenhöhe von Largo Winch fordert, wird dessen Lage immer auswegloser: ein Teufelskreis, aus dem kein Entkommen möglich scheint …

Plötzlich steht die Existenz der gesamten Gruppe W auf dem Spiel! Jetzt muss Largo beweisen, dass er ein würdiger Erbe ist. Und der Kampf um Macht und Milliarden in der Welt der Hochfinanz ist mörderisch. Was bleibt, ist eine Boeing 747 mit einer Fracht aus hunderttausend weißen Rosen... (Business Blues)

Die ersten zwei Zyklen von Largo Winch sind inzwischen schon selbst Klassiker, die alle Elemente eines erfolgreichen Comics aufweisen und kaum etwas zu wünschen übrig lassen. Mit Largo gibt es einen Top- Helden: unvergleichlich in seiner Art. Dazu kommen Zutaten, die den Erfolg der gesamten Serie ausmachen: Adrenalin, Erotik, Crime, viel Geld und Verschwörungsaktionen. Jean van Hamme beweist schon mit diesen ersten vier Alben der Serie, dass er mitreißende Storys schreiben kann. Philippe Francqs klassische Zeichnungen beeindrucken durch dynamisch dargestellt Actionszenen und sehr schönen Panels. Typisch für Largo ist die kräftige Kolorierung, die für viele zusätzliche optische Anreize sorgt.

Largo Winch-Trailer Double Play (Band 19):



aktuell liegen vor:

3 Largo Winch-Gesamtausgaben

20 Largo Winch-Einzelalben

Largo Winch bei PPM

mit Leseproben

von Michael Hüster

Artikel

Largo Winch Sammelband 1

Largo Winch Sammelband 1

Largo Winch Sammelband 2

Largo Winch Sammelband 2

Top 5 des Monats

weitere News