News - Rezensionen

28.01.2019

All Verlag

EC-Archiv Wally Wood Band 1

All Verlag - EC-Archiv Wally Wood Band 1

Der All Verlag plant, alle von Wally Wood gezeichneten Science-Fiction und Fantasy Storys in einer mehrbändigen Hardcover Edition hierzulande zu veröffentlichen.

Dieser 1. Band enthält 19 Storys, die jeweils wenige Seiten umfassen. Für die meisten hier ließ sich Wood das Szenario schreiben, ein paar entstammen gänzlich seinem Schaffen.
Wally Wood hat einen legendären Ruf; in diesen uralten EC-Comics wird deutlich woran das liegt. Er hatte großes Talent und herausragende Fantasie. Zunächst verdiente er seine Meriten u.a. auch als Assistent von keinem Geringeren als Will Eisner; er beteiligte sich an so manchen „The Spirit“ Storys. Mit einem Kompagnon machte er sich daran erste eigene Geschichtchen zu kreieren, die sie dann ohne Probleme an Verlage verkaufen konnten. Das war Mitte der 1940ger Jahre recht einträglich.

Die nach heutigem Maßstab eher biederen Geschichten spannen sich von absurden Weltraumabenteuern über Gruselelemente bis hin zu den grünen Männchen und mystischen Geschehnissen. Ein bisschen Lovecraft hier, ein bisschen Buck Rogers da, Monster und andere eigentümliche Außerirdische inbegriffen! Auf den wenigen Seiten ist die Spannung natürlich immer auf einen überraschenden, schockierenden oder tragischen Schluss hin konzipiert. Teilweise drängt umfangreicher Text die Zeichnung fast in eine Ecke. Was aber schön zu sehen ist, sind die von Story zu Story feiner werdenden Zeichnungen. Sie bekommen mehr und mehr Charakter und wirken flüssiger, als noch in den ersten Panels. Auch die Farben sind hier sehr ansprechend reproduziert; das grobe Raster, sonst ja üblich bei Pulp Heftchen, ist nicht vorhanden. Zu jeder Story ist das dazugehörige Titelbild der Weird Science bzw. Weird Fantasy Heftchen abgebildet, in denen sie erschienen sind. Auch hier zeichnete Wally Wood etliche Titelbilder. Leider sind auf ein paar Seiten schwache Durchdrucke von anderen Vorlagen mit rein geraten, so dass die Graphik teilweise graue Flecken und minimale Verwischungen aufweist. Aber die Motive und der Text sind jederzeit zu erkennen. Auf einigen Extra-Seiten mit Skizzen und Biographischem erfährt der Leser Interessantes vom Künstler.

Ein nostalgischer Comic mit ebensolchen Storys, die einen nicht gerade vom Hocker hauen, die aber aus jener Zeit auch einem Codex unterlagen, der all zu krasse Darstellungen nicht zuließ.
Da diese Nr. 1 die Anfangsphase von Wood dokumentiert, erwartet den geneigten Leser ganz sicher noch wesentlich tollere Zeichnungen in den folgenden Bänden!

EC-Archiv Wally Wood Band 1
Text: Wally Wood und andere, Zeichnungen: Wally Wood
160 Seiten
All Verlag
29,80 Euro

von Rolf Pressburger
Stichwörter: All Verlag

Artikel

EC Archiv - Wally Wood 1

EC Archiv - Wally Wood 1

Top 5 des Monats

weitere News