News - Meldungen


19.02.2020

Neuer Largo Winch von Schreiber und Leser

Van Hamme-Nachfolger Eric Giacometti liefert mit den Alben „Morgenstern“ und „Rote Segel“ mitreißende Storys

Van Hamme-Nachfolger Eric Giacometti liefert mit den Alben „Morgenstern“ und „Rote Segel“ mitreißende Storys

Im Mittelpunkt der Serie steht der Abenteurer Largo Winczlav, genannt Largo Winch.

Der Held ist groß, stark, reich und intelligent, und sowohl mit seinem Weltkonzern als auch in der Damenwelt sehr erfolgreich. Als Erbe eines weltweite operierenden gigantischen Firmenimperiums, der Gruppe W, gerät er in die Welt der Hochfinanz, einer Welt voller Lügen, Intrigen und gewalttätigen Auseinandersetzungen, die ihm und seinen Freunden so manches actionreiches Abenteuer, aber auch viele schöne Frauen beschert.
Im aktuellen Zyklus, der jetzt mit dem Band 22 „Rote Segel“ zu einem fulminanten Ende in bester James Bond-Manier kommt, hat Largo Winch ein riesiges Problem: An der Wall Street crasht die Börse, der Dow Jones befindet sich im freien Fall, die Finanzwelt blickt in den Abgrund. Alles deutet darauf hin, das Silver Trading, eine Tochter der Gruppe W., an dem Desaster schuld ist. Das Kuriose an der Sache: Largo Winch war nie ein Befürworter des Hochfrequenzhandels. Wie kann er dann an dem Crash schuld sein?
Wie sich nach und nach herausstellt, stecken zwei russische Oligarchen hinter allem, für die das Ganze alles nur ein Spiel um Macht und Gewinne ist und die in einen dubiosen Fonds investiert haben, mit dem man auf den Untergang der Gruppe W. wetten kann…

Plötzlich steht die Existenz der gesamten Gruppe W auf dem Spiel! Jetzt muss Largo beweisen, dass er ein würdiger Erbe ist. Und der Kampf um Macht und Milliarden in der Welt der Hochfinanz ist im wahrsten Sinne des Wortes mörderisch.
Mit Largo gibt es einen Top-Helden: unvergleichlich in seiner Art. Dazu kommen Zutaten, die den Erfolg der gesamten Serie ausmachen: Adrenalin, Erotik, Crime, viel Geld und Verschwörungsaktionen.
Van Hamme-Nachfolger Eric Giacometti beweist schon mit seinen ersten beiden Alben „Morgenstern“ und „Rote Segel“, dass er mitreißende Storys schreiben kann. Philippe Francqs klassische Zeichnungen beeindrucken durch dynamisch dargestellt Actionszenen und sehr schönen Panels. Typisch für Largo ist die kräftige Kolorierung, die für viele zusätzliche optische Anreize sorgt.

Largo Winch im PPM-Programm

Leseprobe bei PPM

Autor: Michael Hüster