News - Meldungen


21.01.2022

Walter Neugebauer-Winnetou Gesamtausgabe I im Bildschriftenverlag Hannover erschienen

Vorstellung + Kurzinterview mit Gerhard Förster: „Wenn die Leute es so lieben, ist es mir ein Vergnügen!“

Vorstellung + Kurzinterview mit Gerhard Förster: „Wenn die Leute es so lieben, ist es mir ein Vergnügen!“

Ende 2021 erschien im Bildschriftenverlag Hannover (bsv) die Walter Neugebauer Adaption des Karl May Klassikers Winnetou I. Sie enthält 3 Versionen:

  1. Die Erstveröffentlichung aus den Fix und Foxi - Heften 377 bis 387 (1963),
  2. Das auf Albumformat umgearbeitete sogenannte Zeichenfilmbuch (1963),
  3. Eine frühere Version des Stoffes, die Neugebauer 1938 für sein eigenes jugoslawisches Comicmagazin geschaffen hatte.


Über die Qualität der Story braucht man nicht viel zu sagen: Der populärste Karl May-Stoff um Apachenhäuptling Winnetou und seinen deutschen Blutsbruder Old Shatterhand wird in einen stimmigen Comic umgesetzt. Der Leser ist dabei, wie sich die beiden zum ersten Mal begegnen und nach vielen spannenden Wendungen zu Blutsbrüdern werden.

Neugebauers Design und Artwork ist herausragend. Ob man seinen Stil oder den von Comic-Legende Helmut Nickel vorzieht, ist reine Geschmackssache.

50 Euro muss man für die 200 Seiten dieses Prachtbandes im klassischen Design der Bamberger Karl May Ausgaben hinblättern und bekommt dafür drei Versionen derselben Geschichte. Lohnt sich das? Auf jeden Fall!

Einerseits bekommt man die alten Fix und Foxi-Hefte am Markt kaum noch und schon gar nicht zu erschwinglichen Preisen. Andererseits macht auch der Vergleich der verschiedenen Versionen einen ganz besonderen Reiz aus. Und drittens erhält man eine gut ausbalancierte Mischung von seltenen Comicseiten und interessanten Sekundärartikeln zu Neugebauers Karl May-Werk.

Darunter befindet sich ein Interview mit Neugebauers Assistentin und Lebensgefährtin Gisela Italiaander, die interessante Einblicke in den damaligen Schaffensprozess im Kauka-Verlag gibt. Auch die eingestreuten Anekdoten zu Försters Arbeit an diesem Buch sind überaus interessant und lesenswert.

Bei seinen ausführlichen Recherchen hat Förster auch einige Schätze gehoben: Neben der 1938er Version sind dabei einige Originalseiten des Zeichenfilmbuches zu nennen, sowie auch unveröffentlichte Seiten der Fix und Foxi-Version.

Auf jeder Seite merkt man, dass Förster und seine Mitarbeiter viel Herzblut in das Buch gesteckt haben. Besonders muss hier Hilmar Kalaba erwähnt werden, der für die fantastische Bearbeitung des Zeichenfilmbuchs verantwortlich zeichnete. Er hat zum Teil 8 Stunden an einer Seite gesessen hat, um den gerade bei dunklen Szenen unzureichenden Vorlagen eine zeitgemäße Qualität abzuringen.

Förster hatte bereits 2013 angefangen, an diesem Meisterwerk zu arbeiten. Er verspricht, dass die beiden angekündigten Folgebände zu Neugebauers Winnetou II / III sowie zu Old Surehand nicht wieder so lange auf sich warten lassen. Da er auf Hilfe durch den bsv rechnen kann, wird er dieses Versprechen wohl halten können.
Autor: S.O. Troschke

Gerhard Förster im Winnetou-Kurzinterview

PPM: Wie war der Verkaufsstart? Bist du zufrieden?
 
GF: Der Verkauf ist phänomenal. Das freut mich ganz besonders, weil ich mich schon fragte, warum ich mir das alles antue, diesen riesigen Aufwand, der auch viel Zeit frisst, die mir woanders abgeht. Aber jetzt ist alles gut. Wenn die Leute es so lieben, ist es mir ein Vergnügen!

PPM: Gibt es noch Variantcover-Ausgaben?
 
GF: Ja. Aber nur noch wenige Exemplare. Diese sind nur direkt beim Verlag zu beziehen: info@cch-bsv.de

PPM: Wie war die bisherige Leser-Resonanz?
 
GF: Toll! So viele begeisterte Mails, Anrufe... Das hat natürlich nicht nur mit dem Buch, sondern auch dem Comic an sich zu tun, der schon sehr kultig ist.

PPM: Ist schon absehbar, wann Band 2 kommt? Eventuell Weihnachten 2022?
 
GF: Das strebe ich zwar an, doch der Druck ist auch sehr aufwendig, aufgrund des speziellen Einbands, bei dem auch Handarbeit nötig ist. Um unterm Gabentisch liegen zu können, müssten die fertigen Bücher bis Ende November beim bsv eingetroffen sein. Das wird kaum zu schaffen sein. Mein Ziel ist aber, dass es ungefähr ein Jahr dauert. Ich bin ja jetzt beim bsv. Da habe ich ganz andere Möglichkeiten des Delegierens, was die Bearbeitung der vielen Scans betrifft. Auch ist beim Band 2 der redaktionelle Teil nicht so aufwendig. Trotzdem ist es ein ordentlicher Stress, denn ich muss ja auch noch die „Sprechblase“ machen.

PPM: Man darf gespannt sein. Die Leser werden nach Band 1 die weiteren Bücher wohl kaum erwarten können!

Walter Neugebauer: Winnetou Gesamtausgabe 1

Hardcover, 200 Seiten, farbig, 29,5 x 20,6 x 1,8 cm
Preis: 49,90 €

Es existiert eine auf 300 Exemplare limitierte Ausgabe mit Variantcover.

Vorschau: Das zweite Buch wird Neugebauers Version von Karl Mays Winnetou II und III enthalten (plus Zusatzmaterial). Im dritten Buch geht es um Neugebauers Fassung von Old Surehand I für Fix und Foxi.

Leseprobe bei PPM

Autor: Michael Hüster