News - Meldungen


04.12.2020

Die Nacht der Schakale + Höllentanz in Sacramento

Bruno Brazil im Doppelpack

Bruno Brazil im Doppelpack

In ZACK 51/1973 bis ZACK 4/1974 und ZACK 14/1974 bis ZACK 21/1974 erschienen die vielleicht besten Bruno Brazil – Storys Die Nacht der Schakale + Höllentanz in Sacramento, damals unter den Titelnamen Die Nacht der Schakale (identisch mit dem Namen der Ausgabe des All Verlags) + Die Mafia schlägt zu.

In der über zwei Alben laufenden Geschichte gerät das legendäre Kommando Kaiman in Sacramento mit der Mafia aneinander, da der dort lebende Vater des Teammitglieds Gaucho Morales erpresst worden ist. Die Stadt lebt in Angst und der Polizeichef erweist sich als korrupt, einzig ein Vertreter der Presse und ein Geistlicher lehnen sich zunächst gemeinsam mit dem Hitzkopf Morales gegen das Unrecht auf. Um die Schreckensherrschaft in Sacramento zu beenden, schalten sich die Kaimane ein. Unter der Leitung des Topagenten Brazil versuchen sie, zwei rivalisierende Mafia-Familien gegeneinander auszuspielen…
Vor allem ist mir in Erinnerung geblieben, dass mich damals die randlosen Bilder unglaublich geflasht haben. Vor allem die Szenerie an den Roulette-Tischen. Das war damals schon etwas ganz besonderes, dass die klassische Panelfolge so spektakulär aufgebrochen worden ist.
William Vance hat der Comicwelt mit diesen Bildern ein Meisterwerk hinterlassen. Greg, der mit den vorliegenden Bänden 5 + 6 vom All Verlag eine sehr spannende Story abgeliefert hat, lobte persönlich die „überwältigende Schlagkraft“ der Seiten von Vance.

Leseprobe bei PPM

Autor: Michael Hüster