News - Meldungen


08.07.2021

Deutscher Buchhandlungspreis 2021

Hamburger Comic-Laden "Strips & Stories" unter den Gewinnern

Hamburger Comic-Laden "Strips & Stories" unter den Gewinnern

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat am 7. Juli insgesamt 118 unabhängige Buchhandlungen zum siebten Mal mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet.

Bei der Preisverleihung im Erfurter Kaisersaal wurden Prämien in Höhe von insgesamt 850.000 Euro in drei Kategorien sowie zehn undotierte Gütesiegel in einer weiteren Preiskategorie an Buchhandlungen verliehen. Zudem kündigte Grütters in Erfurt für das Rettungs- und Zukunftspaket "Neustart Kultur" eine neue Programmlinie als "Anerkennungsprämie für Buchhandlungen" an, über die weitere zehn Millionen Euro ausgeschüttet werden sollen.

Beim diesjährigen Buchhandlungspreis zeichnete die Fachjury unter Vorsitz des Verlegers Stefan Weidle in der Kategorie "Beste Buchhandlungen" drei Händler jeweils mit einem Gütesiegel und einer Prämie in Höhe von je 25.000 Euro aus. Fünf Buchhandlungen erhielten eine Prämie in Höhe von jeweils 15.000 Euro, verbunden mit einem Gütesiegel als "Besonders herausragende Buchhandlung". Und weitere 100 Händler erhielten eine Prämie in Höhe von jeweils 7.000 Euro sowie ein Gütesiegel in der Kategorie "Hervorragende Buchhandlung". In dieser Kategorie wurde auch der Comic-Laden "Strips & Stories" aus Hamburg-Altona ausgezeichnet – so wie vor einem Jahr bereits "Sequential Art" aus Rostock.

Generell scheinen sich bisher aber nur sehr wenige Comic-Läden beim Deutscher Buchhandlungspreis zu bewerben, wie auch stichprobenhafte Nachfragen im Handel zeigen. Und dabei dürfte das Bewerbungsprofil eigentlich auf sehr viele Comic-Händler zutreffen. Der Preis wird nämlich an kleine, inhabergeführte Buchhandlungen mit weniger als 1 Million Euro Umsatz pro Jahr verliehen, die ein anspruchsvolles und vielseitiges literarisches Sortiment oder ein kulturelles Veranstaltungsprogramm anbieten sowie innovative Geschäftsmodelle verfolgen oder sich im Bereich der Lese- und Literaturförderung für Kinder und Jugendliche engagieren.

Üblicherweise startet der Bewerbungszeitraum für den Deutscher Buchhandlungspreis immer im März und läuft dann über etwa einen Monat. Infos gibt es unter: www.deutscher-buchhandlungspreis.de

Autor: PPM