News - Rezensionen

21.01.2019

Kult Comics

Ein Kleid von Dior

Kult Comics - Ein Kleid von Dior

Die vor knapp einem Jahr verstorbene Comicschaffende Annie Goetzinger zeigt in diesem Band ihre Vorliebe für Mode und Bekleidung.

Wie in vielen Werken zuvor schöpfte sie aus ihrer gelernten Kompetenz als Modezeichnerinnen grazile Bilder.
Beginnend im Jahre zwei nach Kriegsende, also 1947, erzählt Goetzinger von hinter den Kulissen des Modehauses Dior. Sie erfindet dazu eine junge Kolumnistin als tragender Roter Faden, die in Ich-Form ein wenig von ihren Erfahrungen mit Christian Dior ausplaudert; von den Anfangsjahren des Modezaren und von den Modellen und Modeschauen, die ihn berühmt machten. Fast nebenbei offeriert sie, dass die Models wohl so schlank waren, weil es zur Zeit eben wenig zu essen gab, und dass unter den damaligen „Höheren Damen“ die befremdliche Meinung vorherrschte, es sei wohl schon eine komische Vorstellung, ein Baby zu bekommen. Ein lapidarer Seitenhieb Richtung bestimmter gesellschaftlicher Ansichten.
Ansonsten begleitet der Leser die letzten zehn Jahre, in der Dior zu einer Legende der Haute Couture wurde, bevor er 1957 starb. Neben der Story von ca. 100 Seiten enthält das Buch, hochwertig mit Leinenrücken gebunden, auch chronologische Eckdaten sowie jede Menge Modezeichnungen der damaligen Kleider, Mäntel, Kostüme etc. Ein Schmankerl sind die kurz erscheinenden Schauspieler dieser Ära, z. Marlene Dietrich, Lauren Bacall, Humphrey Bogart, Rita Hayworth und andere Größen der High Society.
Ein Kleid von Dior als Graphic Novel zu bezeichnen, wäre wohl nicht ganz stimmig, (zu mager die Handlung), denn hier liegt eher eine Dokumentation und Biographie des Modeschöpfers und seiner Karriere vor. Spannend? Wahrscheinlich vor allem für Modeinteressierte. Unterhaltend? Ja, vielleicht aber auch nur der Zeichnungen wegen. Denn die sind zart und licht koloriert, mit sehr feinem Strich und sehr schön, beinahe ästhetisch und „klinisch clean“ anmutend. Dieses letzte Werk der Künstlerin besticht somit vor allem durch ihr zeichnerisches Talent, das auf den Seiten des Buches einen wirklichen Flair von Mode und diesbezüglicher Kreativität zum Ausdruck bringt! Es ist eines ihrer letzten Werke und ein würdiges Vermächtnis ihrer herausragenden Fähigkeiten der visuellen Darstellungen nicht nur in Comics!

Ein Kleid von Dior
Text und Zeichnungen: Annie Goetzinger
152 Seiten
Kult Comics
29,95 Euro

von Rolf Pressburger
Stichwörter: Kult Comics

Artikel

Ein Kleid von Dior

Ein Kleid von Dior

Top 5 des Monats

weitere News