Verlage

Charles Darwin und die Reise auf der HMS Beagle


Knesebeck

Fabien Grolleau, Jérémie Royer

Charles Darwin und die Reise auf der HMS Beagle

Hardcover, 176 Seiten, farbig, 27 x 19,5 x 1,8 cm

ISBN: 9783957283139

28,00 €

Sofort Lieferbar

Die Ursprünge von Darwins Evolutionstheorie

London, 1831: Der junge Naturforscher Charles Darwin, begierig darauf, die Reise seines Lebens zu machen, begibt sich an Bord des Expeditionsschiffes HMS Beagle. Auf der Reise durch die Tropen und die eisigen Regionen des Nordens wird Darwin in eine Reihe von Ereignissen verstrickt, die sowohl sein Leben als auch den Verlauf der heutigen Wissenschaft ändern werden. Während die Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt ihn genauso zum Staunen bringt, wie sie ihn verwirrt, wird der Kontakt zu Sklavenhaltern ihn an der moralischen Integrität seiner so erhabenen Mitmenschen zweifeln lassen. Diese außergewöhnliche Graphic Novel erzählt die Expedition, die den Anfang seiner Evolutionstheorie bildet, anhand von Darwins persönlichem Reisetagebuch nach.

ISBN: 9783957283139
Einband: Hardcover
Seitenzahl: 176
Abbildungen: farbig
Format: 27 x 19,5 x 1,8 cm (HxBxT)
Gewicht: 810 g
Erschienen bei: Knesebeck
Erschienen am:01.10.2019
Zeichner/Autor: Fabien Grolleau, Jérémie Royer

Fabien Grolleau wurde 1972 in Cholet in Frankreich geboren und war Architekt, bevor er sich ganz seiner Passion, den Comics, widmete. Er ist Szenarist und Zeichner zahlreicher Werke und setzte mit Jérémie Royer bereits das Leben des Naturforschers Audubon in einer preisgekrönten Comic-Biografie um.

Jérémie Royer wurde 1979 geboren und wuchs in Nizza auf. Dort studierte er zunächst Grafikdesign. Danach wechselte er an das Institut Saint-Luc in Brüssel, dessen Studiengang „Comic“ internationales Ansehen genießt.