Verlage

Unter dem Hakenkreuz 6


Schreiber & Leser

Jean-Michel Beuriot, Philippe Richelle

Unter dem Hakenkreuz 6

Wehrmacht

Hardcover, 56 Seiten, farbig, 32 x 24 x 1 cm

ISBN: 9783943808247

18,80 €

Vergriffen

Deutschland 1932. Martin Mahner steht vor dem Abitur, und im Land stehen die Dinge nicht zum Besten. Viele - wie Martins Vater - sehen in Hitler den einzigen Retter aus der Misere, doch Martin interessiert sich eher für Literatur und Theater. Oder aber für Katharina, Tochter der gerade eingezogenen jüdischen Nachbars familie. Während die jungen Leute im Café über Marlene Dietrich diskutieren, wird Adolf Hitler Reichskanzler. Plötzlich weht in der beschaulichen rheinischen Kleinstadt ein anderer Wind...

 

  • Der erste Band der Serie ging bereits in die zweite Auflage
  • hochgelobte deutsch-französische Darstellung einer gemeinsamen Epoche

 

„Es ist die große französische Erzähltradition, die hier gepflegt wird, diskret und elegant und atmosphärisch dicht... Es ist die Kunst des französischen Romans - Stendhal, Balzac, Flaubert -, in der Gefühls- und Gesellschaftsanalyse nicht zu trennen sind...“