Verlage

Wannsee


Knesebeck

Fabrice Le Hénanff

Wannsee

Hardcover, 88 Seiten, farbig, 31,2 x 23,4 x 1,2 cm

ISBN: 9783957283047

24,00 €

Sofort lieferbar

Eine der schwärzesten Stunden der deutschen Geschichte

Wannsee, eine Villensiedlung in Berlin, war der Ort, an dem sich am 20. Januar 1942 die ranghohen Beamten und SS Offiziere des 3. Reichs, wie Reinhard Heydrich, Adolf Eichmann, Josef Bühler und Roland Freisler versammelten. Hier wurden die Grundzüge der Deportation der gesamten jüdischen Bevölkerung Europas in die besetzten Ostgebieten organisiert und die erforderliche Koordination der Aktionen sichergestellt. Innerhalb von wenigen Stunden wurden in dieser luxuriösen Villa die Weichen für die Shoah gestellt, der 6 Millionen Menschen zum Opfer fielen. Fabrice Le Hénanff fasst in seiner bewegenden Graphic Novel die schwer begreiflichen Ereignisse der Wannseekonferenz in detaillierten, fein aquarellierten Zeichnungen zusammen und gibt uns einen Einblick in diese schwärzeste Stunde der deutschen Geschichte und ihre Beteiligten.

ISBN: 9783957283047
Einband: Hardcover
Seitenzahl: 88
Abbildungen: farbig
Format: 31,2 x 23,4 x 1,2 cm (HxBxT)
Gewicht: 857 g
Erschienen bei: Knesebeck
Erschienen am:01.10.2019
Zeichner/Autor: Fabrice Le Hénanff
Weitere Titel dieses/dieser Zeichner/Autoren

27.11.2019
Knesebeck

Wannsee

Fabrice Le Hènanff ist ein studierter bildender Künstler aus der Bretagne. Er schuf schon einige Comics, u.a. auch einen mit dem Thema des 2. Weltkrieges.

weiterlesen

Fabrice Le Hénanff wurde 1972 in Quimperlé in der Bretagne geboren und studierte in Rennes Bildende Kunst. Als Szenarist und Autor schuf er bereits zahlreiche Comics, unter anderem Westfront: Berlin und Ostfront: Stalingrad, in denen er sich Personen und Details des Zweiten Weltkriegs widmet.