News - Tags: Corona

Carlsen Comics-Programmleiter Klaus Schikowski: Umsatzeinbrüche hat es nicht gegeben, das ist ein äußerst erfreuliches Signal.
Comic-Verlage und Corona: Carlsen Verlag

Carlsen Comics-Programmleiter Klaus Schikowski: Umsatzeinbrüche hat es nicht gegeben, das ist ein äußerst erfreuliches Signal.

Am 07.04.20 titelte der Tagesspiegel: Comicverlage in der Coronakrise: Die Stabilität ist in Gefahr. Ein gutes halbes Jahr ist bisher vergangen.

weiterlesen

11.11.2020

Comic-Verlage und Corona
avant-Verlag +++ Cross Cult +++ All Verlag

Comic-Verlage und Corona

Am 07.04.20 titelte der Tagesspiegel: Comicverlage in der Coronakrise: Die Stabilität ist in Gefahr.

weiterlesen

30.10.2020

Comic-Handel diesmal wenig betroffen
Neuer Corona-Lockdown light

Comic-Handel diesmal wenig betroffen

Die Bund-Länder-Runde aus Bundeskanzlerin Merkel und den Ministerpräsidenten der Länder hat sich Mitte der Woche angesichts stark steigender Infektionszahlen auf neue Corona-Einschränkungen geeinigt, von denen aber der Einzelhandel größtenteils ausgenommen wird.

weiterlesen

30.10.2020

Corona-Update für die Comic-Branche – 20.04.2020
Lockerungen des Shutdowns im Comic-Fachhandel

Corona-Update für die Comic-Branche – 20.04.2020

Ab dem heutigen Montag können wieder zahlreiche Comic-Händler ihr Ladengeschäft öffnen. Darauf haben sich der Bund und die Länder für Deutschland in der letzten Woche geeignet.

weiterlesen

20.04.2020

Neuer Händler-Index mit Comic-Läden zur Corona-Krise
Comic-Fachhandel

Neuer Händler-Index mit Comic-Läden zur Corona-Krise

Im Online-Verzeichnis www.comics-kaufen.de werden Kunden ab sofort fündig, die Informationen dazu suchen, welchen Service ihr lokaler Comic-Laden während des Shutdown anbietet.

weiterlesen

26.03.2020

Corona-Update für die Comic-Branche – 19.03.2020
Shutdown im deutschen Comicfach- und Buchhandel

Corona-Update für die Comic-Branche – 19.03.2020

Spätestens seit dem gestrigen Mittwoch haben auch in Deutschland im gesamten Bundesgebiet alle Comic-Läden und Buchhandlungen aufgrund der Corono-Pandemie nach Erlass entsprechender Verordnungen durch die einzelnen Landesregierungen schließen müssen. Das dürfte für viele Kunden in dieser Schnelligkeit dann doch überraschend gekommen sein

weiterlesen

19.03.2020

Corona infiziert Comic-Branche
Festivals abgesagt, Läden geschlossen

Corona infiziert Comic-Branche

Nachdem zunächst die Leipziger Buchmesse mit der Manga-Comic-Con ausfallen musste, hagelte es in den letzten Tagen immer mehr Absagen von Comic-Veranstaltungen. Besonders umfangreich war die Liste aus Österreich, da dort bereits Events ab 100 Besuchern untersagt wurden.

weiterlesen

13.03.2020

Horst Gotta schildert, was das für einen Comic-Buchverlag wie Splitter bedeutet
Leipziger Buchmesse durch Corona-Virus gestoppt

Horst Gotta schildert, was das für einen Comic-Buchverlag wie Splitter bedeutet

PPM: Hallo Horst, hast du Lust, zu schildern, was so eine Absage für einen Comic-Buchverlag wie Splitter organisatorisch bzw. finanziell bedeutet? Ihr habt doch sicher schon viel in die Messe investiert. Stand, Hotel, Künstler etc…

weiterlesen

12.03.2020

Leipziger Buchmesse und Manga-Comic-Con abgesagt
Gestoppt durch das Corona-Virus

Leipziger Buchmesse und Manga-Comic-Con abgesagt

Auch die Website der Leipziger Buchmesse vermeldet es seit heute Mittag: "Die Leipziger Buchmesse 2020 findet nicht statt". Damit fällt der erste große Szenetreff der Buch- und Comic-Branche dieses Jahr ersatzlos weg, der vom 12. bis 15. März in der sächsischen Messestand geplant war.

weiterlesen

03.03.2020