Verlage

Die Neptune 1


Bunte Dimensionen

Jean-Yves Delitte

Die Neptune 1

Besessen von einem Traum

Hardcover, 48 Seiten, farbig, 29,2 x 21,5 x 0,8 cm

ISBN: 9783938698310

13,00 €

Sofort Lieferbar

April 1883 am Ufer des Potomac River: William Lake hat das gesamte Familienvermögen in den Bau eines revolutionären U-Bootes – die »Neptune« – gesteckt. Da das Marineministerium kein Interesse an seiner Erfindung zeigt, muss er nun ein Angebot von Gunther von Stundendt annehmen, der vorgibt, das Schiff für seine Meeresexpeditionen einsetzen zu wollen.

Zur gleichen Zeit plant John Adam Wilson eine Regatta zwischen New York und San Francisco, an der alle Schiffstypen teilnehmen dürfen. Einer der Sponsoren für die Regatta ist der ehemalige Fregattenkapitän Hunley Horace, der in Wirklichkeit für die Gesellschaft Campell & Fergus arbeitet, einer Werft, die gerade einen der moderns-ten Dampfer der Welt gebaut hat.

Gegenspieler von Campell & Fergus ist George Altdorf, der Gründer der United Corporation Arsenal.

Altdorf, der scheinbar die Gunst der Regierung genießt und gerade der Marine die Pläne für eine völlig neue Baureihe von Dampfern vorstellen sollte, befürchtet nun, Opfer eines Komplotts zu werden. Am selben Tag, als das Rennen gestartet wird, soll Lake seine »Neptune« an Stundendt übergeben. Dann überschlagen sich die Ereignisse ...

Wer hier an Jules Vernes „20.000 Meilen unter dem Meer“ erinnert wird, liegt nicht ganz falsch. Jedoch liefert J.-Y. Delitte eine eigenständige Version einer Geschichte zwischen Science Fiction, Abenteuer und der Wirklichkeit, wie wir sie kennen, ab.

Dies gelingt ihm geschickt durch den Aufbau eines spannenden Nebenplots rund um die kriminellen Auseinandersetzungen zweier Industrieller um lukrative Rüstungsaufträge der US Marine. Für Fans des klassischen Abenteuer- Comics ein absolutes Muss!