Verlage

Die großen Seeschlachten 12


Finix-Comics

Jean-Yves Delitte

Die großen Seeschlachten 12

La Hougue 1692

Hardcover, 56 Seiten, farbig, 32 x 23 x 0,9 cm

ISBN: 9783948057237

15,80 €

Sofort lieferbar

La Hougue 1692

Und wenn es nur die Schlacht von Barfleur gegeben hätte?

Seit 1688 ist Frankreich in den Pfälzischen Erbfolgekrieg verwickelt und ein großes Bündnis hat sich gegen die Expansionsambitionen von König Ludwig XIV. gebildet. In diesem Zusammenhang beschließt der Sonnenkönig 1692, dem abgesetzten katholischen König Jakob II. bei der Rückeroberung des Throns von England zu helfen. Ein kühner Plan: die Sicherung der Hoheit über den Ärmelkanal, um der Armee die Überquerung zu erleichtern. Leider segelt eine unvollständige französische Flotte auf Drängen des ungeduldigen Königs los. Vizeadmiral de Tourville hat seine Befehle erhalten: „Stecht um jeden Preis in See und stellt Euch dem Feind, egal wie zahlreich er ist“. Im XVII. Jahrhundert werden Befehle nicht diskutiert, vor allem, wenn sie vom König stammen. Und selbst dann nicht, wenn auf See eine doppelt so große feindliche Flotte wartet.

Wäre die Schlacht von Barfleur die einzige Konfrontation der französischen und britisch-niederländischen Flotten gewesen, hätten die Franzosen sicherlich den Sieg erringen können. Einen großen Sieg sogar. Doch leider endet die Schlacht nicht am Abend des 29. Mai 1692.