Verlage

Der Mann, der keine Feuerwaffen mochte 1


Splitter

Wilfrid Lupano, Paul Salomone

Der Mann, der keine Feuerwaffen mochte 1

Blaue Bohnensuppe

Hardcover, 56 Seiten, farbig, 32 x 23 x 0,9 cm

ISBN: 9783868694864

13,80 €

Sofort lieferbar

Arizona, 1899. Zwei Männer reisen durch die glühendheiße Wüste. Der manierliche, britische Lord und Firmenanwalt Byron Peck, der keine Schusswaffen mag, aber nichts an der Verwendung von Dynamit auszusetzen hat, und sein Begleiter, der furchteinflößende Koloss Knut Hoggaard, der offensichtlich unter einer Sprachstörung leidet. Das ungleiche Paar ist auf der Suche nach einem geheimnisvollen Papier, das für immer den Lauf der Geschichte der Vereinigten Staaten verändern könnte. In derselben Absicht schließt sich die hinterlistige Margot de Garine, die ihren weiblichen Charme richtig zu (miss)brauchen weiß, mit einer Bande blutrünstiger Mexikaner zusammen, die ohne Glauben und Moral sind… und vor allem ohne Gnade, wie sich bald herausstellt!  
Ein packender Western voller Humor und Abenteuer!

 

ISBN: 9783868694864
Einband: Hardcover
Seitenzahl: 56
Abbildungen: farbig
Format: 32 x 23 x 0,9 cm (HxBxT)
Gewicht: 495 g
Erschienen bei: Splitter
Zeichner/Autor: Wilfrid Lupano, Paul Salomone

Der Comicautor Wilfrid Lupano wurde 1971 in der westfranzösischen Großstadt Nantes geboren. Nach einigen Umwegen hat es ihn zwischenzeitlich nach Paris verschlagen, wo er seit einigen Jahren lebt und arbeitet.

Comics haben Wilfrid wie viele seiner Landsleute schon immer angezogen.