Verlage

The Walking Dead 22


Cross Cult

Charlie Adlard, Robert Kirkman

The Walking Dead 22

Ein neuer Anfang

Hardcover, 144 Seiten, s/w, 21,6 x 14,5 x 1,6 cm

ISBN: 9783864254161

16,00 €

Sofort Lieferbar

Der Krieg ist vorüber. Doch Rick, Negan und alle anderen werden feststellen, dass sie nicht die Einzigen sind in der großen, weiten Welt!

Der Krieg ist vorbei und liegt nun schon eine ganze Weile zurück. Noch ist viel Wiederaufbauarbeit zu leisten, aber Negans Verschwinden ist bereits überall spürbar. Denn während der einstige Warlord in einem dunklen Verlies hockt, haben sich die Überlebenden vom Königreich bis zur Anhöhe ein stabiles Netzwerk aufgebaut, das einen geschützten Güterverkehr und die Bildung einer Handwerks- und Agrargemeinschaft ermöglicht. Das Ziel: die Chance ergreifen, von Null auf eine humanere Welt zu erschaffen, um sich endlich wieder nur um die Untoten kümmern zu müssen. Als jedoch Jesus, Eugene, Rosita und die anderen eine Horde Untoter weg von ihren Territorien lenken wollen, stoßen sie auf eine kleine Gruppe Fremder, angeführt von einer Frau, die sich seltsam bereitwillig nach Alexandria mitnehmen lässt … und während Rick Grimes die Ankömmlinge genauer unter die Lupe nimmt, machen zwei Reiter von der Anhöhe bei einem Patrouillengang am anderen Ende der erschlossenen Territorien eine Entdeckung, die jede bisherige Gefahr in den Schatten stellen könnte!

Der Sammelband wird die US-Hefte 127 (doppelter Umfang!) bis 132 enthalten.

ISBN: 9783864254161
Einband: Hardcover
Seitenzahl: 144
Abbildungen: s/w
Format: 21,6 x 14,5 x 1,6 cm (HxBxT)
Gewicht: 445 g
Erschienen bei: Cross Cult
Zeichner/Autor: Charlie Adlard, Robert Kirkman
Weitere Titel dieses/dieser Zeichner/Autoren

Der Engländer Charlie Adlard, Jahrgang 1966, studierte zunächst Film und Video, konnte allerdings im Filmgeschäft nicht Fuß fassen und entschied sich nach einer Weile, sein Glück als Comiczeichner zu versuchen. Eine Entscheidung, die er schon viel früher hätte treffen sollen, denn sein Erfolg spricht seitdem für sich.

Obwohl Kirkman neben der Highschool keine weitere Ausbildung erfahren hat, warf er sich nach dem Schulabschluss direkt ins Arbeitsleben … und damit in die Welt der Comics. Seine Eltern zogen zu der Zeit von Richmond, Kentucky, viele Meilen weit weg nach Florida. Kirkman blieb alleine zurück.